Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
"Rückblende 2015" im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

Politische Fotografie und Karikatur "Rückblende 2015" im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

Das Jahr 2015 – rund 100 Arbeiten von Bildjournalisten und Karikaturisten zum politischen Leben in Deutschland zeigt das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig in der neuen Foyerausstellung vom 13. Juli bis 28. August 2016. Die „Rückblende“ ist die höchst dotierte Auszeichnung für politische Fotografie und Karikatur in Deutschland.

Blitz über den Ballon-Konterfeis der G7-Führer während einer Protestaktion - Katalogtitelseite und Plakat.

Quelle: © Wolfgang Rattay, Thomson Reuters

Ob Flüchtlingsproblematik oder Terroranschläge, „Pegida“ oder AfD, Skandale bei Fifa und VW, G7-Gipfel oder Queen-Besuch in Deutschland – auch in diesem Jahr bieten die Arbeiten überraschende Einblicke, kritische Betrachtungen und humorvolle Deutungen: 2015 war ein stürmisches politisches Jahr.

Politische Fotografie und Karikatur - rund 100 Arbeiten von Bildjournalisten und Karikaturisten sind vom 13. Juli bis 28. August 2016 in der Ausstellung "Rückblende 2015" im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen.

Zur Bildergalerie

Den ersten Preis in der Kategorie Fotografie erhielt der freie Fotograf Christian Mang. Seine Aufnahme eines abendlichen Flüchtlingslagers an der slowenisch-deutschen Grenze entwickelt in seiner atmosphärischen Dichte eine starke Kraft, die den Betrachter unmittelbar einnimmt.

Als Preisträger bei den Karikaturisten ging Thomas Plassmann aus dem Wettbewerb hervor. Seine pointierte Zeichnung „Leitkultur … Humor im Integrationskurs“ verknüpft brillant mehrere hochkomplexe Top-Themen und überzeugte damit die vielköpfige Jury.

Bereits zum 32. Mal wurde die "Rückblende" von der Landesvertretung Rheinland-Pfalz und dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger in Kooperation mit der Bundespressekonferenz und der Agentur Fotofinder ausgelobt.

Insgesamt 216 Bildjournalisten und 59 Karikaturisten beteiligten sich mit 1.023 Arbeiten am diesjährigen Wettbewerb. Im Internet sind alle eingereichten Werke unter www.rueckblende.rlp.de zu finden.

Der umfangreiche Katalog zur „Rückblende 2015“ ist für 8 Euro erhältlich.

Foyerausstellung „Rückblende 2015“
13. Juli bis 28. August 2016
im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig
Eintritt frei

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausstellungen
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!