Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
"WissenSchaf(f)t Sammlungen": Uni Leipzig präsentiert Lehrschatz

Schau! des Monats Juli "WissenSchaf(f)t Sammlungen": Uni Leipzig präsentiert Lehrschatz

Die Universität Leipzig hat einen Schatz, der nicht vielen bekannt und auch nicht in allen Fällen öffentlich zugänglich ist: ihre Lehrschausammlungen. Die Sonderausstellung "WissenSchaf(f)t Sammlungen" zeigt aktuell im Musikinstrumentenmuseum und im Ägyptischen Museum einzelne Objekte.

2014 in die Sammlung gekommen: Konzertflügel mit geschwungener Klaviatur, Rud. Ibach Sohn, Barmen, um 1910

Quelle: PF

Anhand typischer Vertreter des Sammlungsbeginnes und der aktuellen Ausrichtung, also der aktuellen Sammlungszuwächse, kann hier die Bandbreite der an der Universität vereinigten Sammlungen gezeigt werden. So bietet diese Ausstellung nicht nur Originalobjekte, sondern auch die Lehrmaterialien, die vor dem Einsatz moderner Medien alltägliches Handwerkszeug der Dozenten waren. Die hiesige Zusammenstellung der noch bestehenden Leipziger Universitätssammlungen bietet einen vielseitigen Einblick in die Landschaft der Wissensgenerierung durch die Vermittlung in der akademischen Lehre.

Tür auf: Einblicke in die Sammlungsschätze der Universität Leipzig

Eine Sonderausstellung der Sammlungen der Universität, vereint in den Häusern des Ägyptischen Museums – Georg Steindorff – und des GRASSI Museums für Musikinstrumente der Universität Leipzig. Die Sonderschau "WissenSchaf(f)t Sammlungen" ist vom 22. Juni 2016 an geöffnet.

Zur Bildergalerie

Hier erzählen die Objekte ihre oft bewegten Geschichten innerhalb der Institutionen, die repräsentativ für viele Sammlungsstücke stehen. Hauptsammelgrund bildet in erster Linie die Ausbildung der Studierenden.

Die jetzt gezeigte Zusammenstellung wurde im Rahmen einer Lehrveranstaltung mit Studierenden erarbeitet. So konnte der Ursprungsaufgabe gerecht werden.

"WissenSchaf(f)t Sammlungen"
23. Juni 2016 bis 4. Dezember 2016
in den Räumen des Musikinstrumentenmuseums und des Ägyptischen Museums

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausstellungen
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!