Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
Forum 1813 am Völkerschlachtdenkmal

Forum 1813 am Völkerschlachtdenkmal

Im Museum FORUM 1813 werden auf einer Fläche von rund 320 Quadratmetern die Ereignisse der Befreiungskriege und ihres Höhepunktes, der Völkerschlacht bei Leipzig, nochmals veranschaulicht. Schwerpunkt der Ausstellung sind die Ereignisse in Leipzig zwischen 1806 und 1813.

51.312293 12.412401
Google Map of 51.312293,12.412401
Mehr Infos
Nächster Artikel
Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig

Über eine halbe Million Soldaten Napoleons und seiner alliierten Gegner kämpfen im Oktober 1813 bei Leipzig um den Sieg. Das Völkerschlachtdenkmal erinnert an diesen Krieg.

Quelle: Andreas Döhring

Anziehungspunkte sind persönliche Gegenstände aus dem Besitz des bei Leipzig ertrunkenen Marschalls Poniatowski, eine beachtliche Anzahl bisher nicht gezeigter Uniformen, Waffen und Ausrüstungsgegenstände, Bilder und persönlicher Erinnerungsstücke sowie Mantel und Stiefel eines baschkirischen Kriegers. Ein vollplastisches Schaubild rekonstruiert mit mehreren tausend Figuren im Maßstab 1 : 72 auf einer Fläche von 15 Quadratmetern den russisch-preußischen Angriff auf das Dorf Probstheida am 18. Oktober 1813.

Forum 1813 am Völkerschlachtdenkmal
Str. des 18. Oktober 100
04299 Leipzig

Telefon: 0341 / 2416870
Telefax: 0341 / 241687137

mail@voelkerschlachtdenkmal-leipzig.de
www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de

Öffnungszeiten:
täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (April bis Oktober)
täglich 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr (November bis März)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Museen
Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!