Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
Stadtgeschichtliches Museum / Haus Böttchergäßchen

Stadtgeschichtliches Museum / Haus Böttchergäßchen

Das Haus Böttchergäßchen ist das Herz des Stadtgeschichtlichen Museums mit der Direktion, den Sammlungen, Service-Einrichtungen, Sonderausstellungen und dem Kindermuseum. In der Ausstellungsetage wechseln sich jährlich vier bis fünf Ausstellungen ab.

Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig 51.34183 12.37643
Google Map of 51.34183,12.37643
Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig Mehr Infos
Nächster Artikel
Verband Jahrfeier Völkerschlacht bei Leipzig 1813 e.V.

Das Haus Böttchergäßchen ist das Herz des Stadtgeschichtlichen Museums.

Quelle: PF

In dem Gebäude Ecke Reichsstraße/Böttchergäßchen finden Sonderausstellungen statt und sind sämtliche Funktionsbereiche wie Werkstätten, Bibliothek, Fotothek, zentrale Dokumentation und Verwaltung untergebracht. Von hier aus werden die acht zum Museum zählenden Einrichtungen koordiniert. Das Themenspektrum reicht dabei von der Kultur- , Musik- und Architekturgeschichte bis zu Positionen Leipziger Kunst. Stadtgeschichte mit Spaß zu entdecken, ist die Devise im Kindermuseum, das neben vielen Aktionen und Projekten die Ständige Ausstellung „Kinder machen Messe“ bietet.

Stadtgeschichtliches Museum / Haus Böttchergäßchen
Böttchergäßchen 3
04109 Leipzig

Telefon: 0341 / 9651340
Telefax: 0341 / 9651352

stadtmuseum@leipzig.de
www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de

Öffnungszeiten:
an Feiertagen:  10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Di 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Do 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sa 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
So 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungs-/Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Museen
Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!