Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
News
Bis 20. Mai
Die Grassimesse findet vom 21. bis 23. Oktober im Leipziger Grassi Museum für Angewandte Kunst statt.

Künstler und Handwerker können sich seit Donnerstag um einen Platz bei der Grassimesse bewerben. Die Anschriften werden bis zum 20. Mai entgegengenommen, wie das Grassi Museum mitteilte.

mehr
Für kleine Naturforscher
Ansichten aus dem Entdeckerbuch des Naturkundemuseums Leipzig

Das Naturkundemuseum Leipzig  bringt sein eigenes Kinderbuch heraus. Zum Premierenwochenende am 20. und 21. Februar 2016 sind alle interessierten Kinder, ihre Eltern oder Großeltern eingeladen, es als Erste in den Händen halten zu können.

mehr
Winterferienprogramm
Ferien im Antikenmuseum: Kinder reisen zurück in die Zeit des alten Rom und erleben spannende und lehrreiche Abenteuer.

In den Ferien ist in den Leipziger Museen jede Menge los. Langeweile gibt es nicht! Wer will, kommt mit auf spannende Reisen in das alte Rom oder ins Mittelalter, lauscht Geschichten von der Kunst des Buchbindens oder über Deutschlands Zugvögel oder wird selbst kreativ beim Linolschnitt, Legobau und Instrumentenbau.

mehr
„Schumanns Hausgeister“
Präsentation des neuen Kinder-Audioguides im Schumann-Haus Leipzig

Am 4. Februar 2016 wurde der erste Audioguide für Kinder, entwickelt und eingespielt von Kindern im Schumann-Haus, feierlich präsentiert. Der Audioguide steht allen Kindern bei freiem Eintritt zur Verfügung.

mehr
Fotogalerie
Familienfest der drei Grassi Museen - kleine Räuber auf Schatzsuche.

Unter dem Motto "Truhe - Tipi - Tamburin" haben die drei Museen im Grassi am 31. Januar 2016 zum Familienfest eingeladen. In den Ausstellungen, Foyers und Werkstätten der drei Ausstellungshäuser (Museum für Angewandte Kunst, Museum für Völkerkunde, Museum für Musikinstrumente) war jede Menge los.

mehr
Nach Restaurierung
Die Einzelteile der Kanzel vor (l.) und nach der Restaurierung.

Neue Attraktion im Leipziger Grassi Museum für Musikinstrumente: Erstmals seit 1968 ist der Korb der aus der Universitätskirche St. Pauli geretteten Kanzel wieder öffentlich zu sehen. Unter Leitung der Kustodie der Universität Leipzig wurden mehr als 200 Originalfragmente des Kanzelkörpers restauriert, verlorene Teile ergänzt.

mehr
Ausstellungsprogramm 2016
Seltener Auftritt: Künstlerbücher von Anselm Kiefer zeigt das Museum ab 27. Februar – zu sehen ist hier „Die Wolkensäule“ von 2015.

135.000 Besucher kamen 2015 ins Leipziger Bildermuseum, ein Viertel mehr als im Vorjahr. 2016 sind unter anderem Arbeiten von LVZ-Kunstpreisträger Via Lewandowsky, Künstlerbücher von Anselm Kiefer und Fotos von Ursula Arnold, Arno Fischer und Evelyn Richter zu sehen. Im Herbst zeigt das Museum eine große Retrospektive zum 75. des Malers Sighard Gille.

mehr
Elf Sonderausstellungen
Olaf Thormann, Direktor des Museums für Angewandte Kunst.

Finnisches Design und Kunst aus Flandern und den Niederlanden – Küchengeräte aus vier Jahrhunderten und Türklinken: Im Leipziger Grassimuseum für Angewandte Kunst gibt es 2016 elf Sonderausstellungen. Im Vorjahr kamen über 70.000 Besucher. Außerdem wurde ein neuer Schenkungsrekord aufgestellt.

mehr
Schiller-Kolloquium
Schiller-Büste im Schillerhaus Leipzig

 Am 21. Mai 2016 findet bereits zum zweiten Mal ein Kolloquium zu Ehren des großen deutschen Dichters und Denkers statt, organisiert vom Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig gemeinsam mit dem Freundeskreis Schillerhaus.

mehr
Bronzefigur als Dauerleihgabe
Markus Lüpertz vor seiner Auseinandersetzung mit Beethoven.

Da steht er nun vor dem Haupteingang des Museums der bildenden Künste in Leipzig: der „Beethoven“ von Markus Lüpertz. Am Freitag wurde die fast drei Meter hohe Bronze enthüllt. Die Skulptur will der 74-Jährige nicht als klassisches Denkmal verstanden wissen, sondern eher als abstraktes Kunstwerk. Sicher scheint schon jetzt: Das Werk wird polarisieren.

mehr
Großzügige Schenkung
Ausgewählte Exponate der Schenkung wurden am Freitag präsentiert. (Im Bild eine Mitarbeiterin des Grassimuseums)

Das Leipziger Grassi-Museum für Angewandte Kunst kann sich über eine der größten Schenkungen der jüngeren Vergangenheit freuen. Rund 330 Exponate von seltenem Meißner Porzellan wurden am Freitag präsentiert. Die Sammlung, deren Wert bei knapp 1,2 Millionen Euro liegt, enthält auch einige echte Schätze.

mehr
Leipziger Perseus
Dr. Hans-Werner Schmidt (l.) vom Museum der bildenden Künste übergibt den "Leipziger Perseus" an Prof. Dr. Hans-Ulrich Cain vom Antikenmuseum der Universität Leipzig

Das Leipziger Museum der bildenden Künste überlässt dem Antikenmuseum der Universität Leipzig eine besonders kostbare und attraktive Dauerleihgabe. Es handelt sich um die 23,5 Zentimeter hohe Bronzestatuette "Perseus mit dem Medusenhaupt", die am 9. Dezember 2015 übergeben wurde.

mehr
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!