Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
Barocke Kostbarkeiten für Grassi Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Vier neue Prachtstücke in der Ständigen Ausstellung Barocke Kostbarkeiten für Grassi Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Dem Grassi Museum für Angewandte Kunst Leipzig gelang es jetzt, vier barocke Meisterwerke für seine Sammlungen zu sichern. Dabei handelt es sich um drei Becher aus vergoldetem Silber und eine runde Dose aus sächsischem Serpentin. Die vier Prachtstücke werden in der Ständigen Ausstellung zu bewundern sein.

Voriger Artikel
Jean Hélion's Werk im Museum der bildenden Künste Leipzig
Nächster Artikel
Besucher erobern Mendelssohn-Haus in Leipzig

Diese vier barocken Meisterwerke sind nun in der Ständigen Ausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst zu sehen.

Quelle: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Als langjähriger Förderpartner konnte erneut die Ernst von Siemens Kunststiftung für die Finanzierung gewonnen werden.

Die runde Dose aus sächsischem Serpentinstein besticht durch die strenge spannungsvolle Form des lebhaft gemaserten Steins in Kombination mit einem äußerst fein gearbeiteten, golden strahlenden Deckel von Abraham III Drentwett, einem der führenden Augsburger Goldschmiede des frühen 18. Jahrhunderts. Damit ist dieses außergewöhnlich schöne Gefäß auch ein Zeichen für die hohe Wertschätzung, die den sächsischen Serpentingerätschaften als begehrter Exportartikel für weltliche und kirchliche Schatzkammern wie auch für die fürstliche Tafel zu dieser Zeit entgegen gebracht wurde.

Die drei sehr unterschiedlich gearbeiteten Barock-Becher aus vergoldetem Silber bereichern die Sammlung zur Leipziger Goldschmiedekunst und tragen zu deren weiteren wissenschaftlichen Erforschung bei.

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!