Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
Museum zum Arabischen Coffe Baum im Januar 2017 geschlossen

Museum zum Arabischen Coffe Baum im Januar 2017 geschlossen

Das Museum zum Arabischen Coffe Baum in Leipzig ist inhaltlich überarbeitet worden und wird für den geplanten Umbau im Januar 2017 geschlossen. Künftig können sich die Besucher auch über die "brisante Mangelware in der DDR" informieren. Die Wiedereröffnung ist für den 31. Januar 2017 geplant.

Das Museum zum Arabischen Coffe Baum wird umgebaut und schließt deshalb im Januar 2017.

Quelle: Dirk Knofe

In den vergangen Monaten wurde die Ständige Ausstellung im Museum zum Arabischen Coffe Baum in der Großen Fleischergasse inhaltlich überarbeitet. Einige Präsentationen wie die Orientalische Kaffeeküche und das Arabische Café werden unverändert in den Ausstellungsablauf übernommen. Über die klassischen Inhalte wie sächsische Kaffeekultur und Leipziger Kaffeehausgeschichte hinaus wird die Geschichte der braunen Bohne vom wesentlichen Handelsgut der Kolonialzeit über ihren Status als brisante Mangelware in der DDR bis zum fair gehandelten Produkt der heutigen Zeit präsentiert. Zahlreiche neue Exponate sowie Film- und Tondokumente werden die Ausstellung bereichern.

Geplant ist die Umsetzung für den Jahresbeginn 2017. Aus diesem Grund wird das Museum vom 2. bis zum 30. Januar 2017 geschlossen. Die Wiedereröffnung ist für den 31. Januar 2017 geplant.

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!