Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

asisi - Welt der Panoramen: Ein Special von LVZ.de in Kooperation mit der asisi GmbH
Google+ Instagram YouTube
Asisi bringt Titanic nach Leipzig – neues Panorama öffnet im Januar 2017

Spektakuläre Expedition Asisi bringt Titanic nach Leipzig – neues Panorama öffnet im Januar 2017

Ein Koloss groß wie eine Burg und 40.000 Tonnen schwer: Das Kreuzfahrtschiff Titanic kollidierte auf seiner Jungfernfahrt im April 1912 mit einem Eisberg, sank und riss mehr als 1500 Menschen mit sich. Ab Januar 2017 taucht der Ozeanriese im Panometer Leipzig als 360-Grad-Panorama wieder auf.

"Titanic - Das Versprechen der Moderne": Die neue Ausstellung des Künstlers Yadegar Asisi ist ab Januar 2017 in Leipzig zu sehen.

Quelle: Visualisierung TITANIC © asisi

Die neue Ausstellung "Titanic - Die Versprechen der Moderne" des Panoramakünstlers Yadegar Asisi belichtet dabei weniger das tragische Unglück selbst, das noch heute als eines der größten Katastrophen der modernen Schifffahrtsgeschichte gilt, als die Bedeutung des folgenschweren Unfalls – den Versuch der Menschen, "die Natur mit seinem Schaffen zu dominieren" und die Möglichkeit, daran zu scheitern.

Das Podest im Zentrum des Panometers gibt den Blick frei auf das in etwa 3800 Metern Tiefe liegende Wrack. Das 360-Grad-Panorama fasst das in zwei Teile zerborstene Schiff sowie Unmengen an Alltagsgegenständen, Schiffstechnik und Gepäckstücken. "Ein künstliches Lichtszenario ermöglicht es dem Besucher, das tragische Ausmaß des Unglücks im Riesenrundbild zu entdecken", heißt es in der Ankündigung zur Ausstellung.

Blick in die Begleitausstellung zum neuen Titanic-Panorama.

Blick in die Begleitausstellung zum neuen Titanic-Panorama.

Quelle: Visualisierung TITANIC © asisi

"Mit dem Panorama weckt Asisi eine Faszination für die grandiose Ingenieursleistung, stellt aber auch die Frage nach der Beherrschbarkeit der Natur. Zugleich verweist Asisi mit der Darstellung des zerborstenen Wracks auf die Endlichkeit menschlichen Seins und Handelns."

Die Ausstellung öffnet am 28. Januar 2017.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leipzig
Adresse / Kontakt Leipzig

Panometer Leipzig
Richard-Lehmann-Straße 114
04275 Leipzig
Offizielle Website

Besucherservice
Tel: 0341 / 35 55 34-0
E-Mail: service@panometer.de

Öffnungszeiten Leipzig

Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 10 bis 18 Uhr
(Einlass bis 1 Stunde vor Schließung, abweichende Öffnungszeiten bei Sonderveranstaltungen)

Montag bis Sonntag um 11 und 14 Uhr öffentliche Führungen (3 Euro pro Person zzgl. Eintritt)

Adresse / Kontakt Dresden

Panometer Dresden
Gasanstaltstraße 8b
01237 Dresden
Offizielle Website

Besucherservice
Tel: 0341 / 35 55 34-0
E-Mail: service@panometer.de

Öffnungszeiten Dresden

Dienstag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 10 bis 18 Uhr
Montag: geschlossen