Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Leipzig 2015: Stadtjubiläum, Legida und Trauer um ein Elefantenbaby - Teil 1

Januar bis März Leipzig 2015: Stadtjubiläum, Legida und Trauer um ein Elefantenbaby - Teil 1

Stadtjubiläum, Legida, eine Sonnenfinsternis und Drogen aus dem Kinderzimmer. Leipzig blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Im ersten Quartal erlebte die Stadt außerdem eine Masernwelle, und Kraftklub-Fans lösten ein Mini-Erdbeben aus.  Unser Teil 1 des Jahresrückblicks 2015 : Januar bis März.

Jahresrückblick 2015 - Teil 1

Quelle: Zoo Leipzig / Kempner / Zeyen

Leipzig. Stadtjubiläum, Legida, eine Sonnenfinsternis und Drogen aus dem Kinderzimmer. Leipzig blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Im ersten Quartal erlebte die Stadt außerdem eine Masernwelle, und Kraftklub-Fans lösten ein Mini-Erdbeben aus. Teil 1: Januar bis März.

1. Januar: Das Jahr 2015 ist für die Stadt Leipzig ein besonderes. Die Messemetropole feiert das 1000. Jahr seit ihrer Ersterwähnung. Das ganze Jahr über gibt es deshalb Veranstaltungen. Ein Höhepunkt ist eine Festwoche Ende Mai, die viele Tausend Besucher anzieht.

12. Januar: In Leipzig marschiert erstmals die fremdenfeindliche Bewegung Legida auf. Laut Polizei kommen 4800 Teilnehmer. Ihnen stellen sich 30 000 Gegendemonstranten entgegen.

php7c381c9985201501122331.jpg

Am 12. Januar 2015 fand die erste Demonstration des fremdenfeindlichen Bündnisses Legida statt. Leipzig stellte sich quer: Rund 30.000 Menschen gingen in einem Sternmarsch für Toleranz und ein weltoffenes Leipzig auf die Straße.

Zur Bildergalerie

30. Januar: Für den Mord an einer jungen Frau in Frohburg (Kreis Leipzig) verurteilt das Landgericht Leipzig einen 24-Jährigen zu lebenslanger Haft. Der Mann hatte gestanden, die 19-Jährige nach einem gemeinsamen Discobesuch im Juni 2014 angegriffen, vergewaltigt und erdrosselt zu haben.

31. Januar: Das Warten auf den Winter hat in Sachsen endlich ein Ende – pünktlich zum Ferienbeginn in fünf ostdeutschen Bundesländern. Schnee und Dauerfrost sorgen für beste Bedingungen für Rodel, Abfahrt und Langlauf.

2. Februar: Das Landgericht Leipzig verurteilt die Stadt Leipzig zur Zahlung von Schadenersatz an drei Familien, die für ihre Kleinkinder nicht rechtzeitig einen Kita-Platz fanden. Die Mütter blieben deswegen länger als geplant zu Hause und klagten den Verdienstausfall ein. Das Oberlandesgericht entscheidet auf die Berufung der Stadt hin im August anders: Kein Schadenersatz für die Familien.

8. Februar : Die Kundgebung der fremdenfeindlichen Bewegung Legida ist von der Stadt Leipzig wegen Sicherheitsbedenken verboten worden. Es ist das erste und einzige Mal. Das Innenministerium begründet, es stünden nicht genügend Polizisten zur Verfügung.

11. Februar: Paukenschlag bei RB Leipzig: Nach zweieinhalb Jahren, 101 Spielen und 62 Siegen kommt das Aus für Cheftrainer Alexander Zorniger – nach offiziellen Aussagen einvernehmlich. Viele Fans trauern dem Schwaben nach: Er hatte in zwei Jahren zwei Aufstiege mit den roten Bullen klar gemacht. In die erste Liga sollte es mit neuem Wind gehen. Interimstrainer wird U17-Coach Achim Beierlorzer.

18. Februar: In Sachsen steigt die Zahl der Masernerkrankungen. Eine auffällige Krankheitswelle gibt es zunächst im Raum Leipzig, später auch andernorts. Die Diskussion um eine Impfpflicht entsteht.

5. März: Am Abend bebt die Erde, vor allem im Waldstraßenviertel. Häuser vibrieren. Die Telefone der Feuerwehr stehen nicht still. Und warum? So sieht pure Begeisterung aus: Rund 8000 Fans feierten Kraftklub in der Arena Leipzig. Ihr Hüpfen brachte die Bodenplatte der Halle zum Schwingen – und über den hohen Grundwasserpegel breiteten sich Druckwellen aus.

php76a064639e201503052325.jpg

Vor mehr als 8000 begeisterten Fans in der Leipziger Arena haben Kraftklub im März in Leipzig gespielt. Die Stimmung war großartig, die Besucher hüpften im Takt - und noch hunderte Meter im Waldstraßenviertel wackelten quasi die Wände.

Zur Bildergalerie

12.-15. März: Die Leipziger Buchmesse stellt einen neuen Besucherrekord auf. 186.000 Menschen kommen zur Frühjahrsschau der Branche – 11.000 mehr als im Jahr zuvor. Beim renommierten Preis der Leipziger Buchmesse gibt es einen kleinen Paukenschlag: Mit Jan Wagner wird erstmals ein Lyriker ausgezeichnet.

12. März: Polizei und Staatsanwaltschaft geben die Zerschlagung des Online-Drogenshops „Shiny Flakes“ bekannt. Dahinter steckt ein damals 20-jähriger Leipziger, der von seinem Kinderzimmer aus fast eine Tonne Drogen über das Internet verkauft haben soll. Er wird verhaftet. Im August beginnt der Prozess, im November wird er zu sieben Jahren Jugendstrafe verurteilt.

20. März: Ein besonderes Himmelsspektakel zieht die Menschen in Sachsen in ihren Bann - eine Sonnenfinsternis. Bei guter Sicht beobachten Hobby-Astronomen und Sterngucker gebannt, wie sich der Mond als dunkle Scheibe vor die Sonne schiebt. Einer war dem Spektakel ganz nah: Der Riesaer Sternwartenleiter Stefan Schwager erlebte die totale Sonnenfinsternis an Bord eines Beobachtungsflugs zum Nordmeer. Die nächste Sonnenfinsternis wird es erst in sieben Jahren geben.

php464d6b2ceb201503201147.jpg

Leipzig. Bei großartigem Wetter nutzten in Leipzig an vielen Orten Sonnenfinsternis-Fans die Gelegenheit, das seltene Himmelsphänomen zu beobachen. Zig Menschen scharten sich auf dem Johannisplatz in der City um ein Beobachtungsteleskop. Viele brachten selbstgebaute Apparaturen wie Lochkameras oder Handy-Konstruktionen mit. Wer eine Brille ergattern konnte, brach in Begeisterungsrufe aus. "Das ist fast Volksfeststimmung hier", hieß es unter den Beobachtern.

Zur Bildergalerie

25.-31. März: Tage des Hoffens und Bangens im Leipziger Zoo. Am 25. März bringt Elefantenkuh Hoa ein Baby zur Welt.

In die Freude mischt sich sofort Sorge: Die Kleine will weder essen noch trinken und auch nicht aufstehen. Später stellt sich heraus, dass der Mini-Elefant einen Oberschenkelbruch und eine Schädelverletzung hatte, auch das Verdauungssystem war gestört. Nach einer Operation und intensiver Pflege trifft das Zoo-Team eine schwere Entscheidung. Das Elefantenbaby muss eingeschläfert werden, Mutter Hoa und andere Elefantenkühe dürfen sich von dem Kleinen verabschieden.

31. März: Kurz vor der Einweihung der neuen Propsteikirche in Leipzig hat sich ein Statikproblem ergeben. Bei einem Schwingungstest für die Glocken habe sich gezeigt, dass der Kirchturm den Schwingungen der kleinsten der sechs Glocken nicht standhalte, sagt Pfarrer Gregor Giele. Die Glocke wird deswegen nicht aufgehängt.

27b698ee-5ae0-11e5-9942-83194f5d9a7e

Der Einbau der Orgel in der Neuen Propsteikirche am Leipziger Ring tritt in seine finale Phase. In dieser Woche werden die letzten beiden der 46 Register installiert und gestimmt. Am 27. September wird das Instrument aus der Werkstatt der Vleugels Orgelmanufactur in Hardheim feierlich geweiht. Propsteikantor Stephan Rommelspacher ist dann Herr über mehr als 2700 Pfeifen.

Zur Bildergalerie
Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rückblick 2015
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr