Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
Adventsnews
Das "Restaurant des Herzens" öffnet jedes Jahr im Advent für bedürftige Menschen.

Das "Restaurant des Herzens" in Leipzig bewirtet vom 6. Dezember bis zum 6. Januar 2017 wieder bedürftige Menschen. Die Initiatoren heißen ihre Gäste täglich von 16 bis 18 Uhr in den Räumen in der Bornaischen Straße 120 willkommen. Nur sonntags bleibt das Restaurant geschlossen.

  • Kommentare
mehr

Wie einklingender Adventskalender eröffnet dieses Konzert erlesene weihnachtlich-musikalische Kostbarkeiten. Johanna Berndt, Violinistin am Gewandhausorchester,spielt die Partita h-Moll für Violine solo von J.

  • Kommentare
mehr

Am kommenden Samstag, dem 13. Dezember, laden der Spatzenchor und der Kinderchor der Schola Cantorum Leipzig zum Weihnachtskonzert im Festsaal des Neuen Rathauses ein.

  • Kommentare
mehr
Justizminister Sebastian Gemkow (CDU, rechts) eröffnete den Gitterladen-Basar im Justizministerium.

Räuchermännchen in historischer Gefangenenkleidung und ein Sparschwein für Schwarzgeld präsentierte der neue Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Mittwoch im Justizministerium.

  • Kommentare
mehr

Weihnachten im Gewandhaus beginnt nicht mit dem Auftauchen erster Lebkuchen in den Supermärkten sondern klassisch im Dezember. Den Auftakt für die Advents- Weihnachts- und Silvester-Konzerte macht Grigory Sokolov.

  • Kommentare
mehr
Vom Gelände des Leipziger Flughafens gehen jährlich etwa 50 Weihnachtsbäume an umliegende Schulen und Kitas. (Archivbild)

Am Donnerstag lädt der Flughafen Leipzig/Halle zum bereits zehnten weihnachtlichen Benefizkonzert ein. Ab 18 Uhr tritt das Bundespolizeiorchester aus Hannover im zentralen Check-In-Bereich auf.

  • Kommentare
mehr

Bis zum 25. Januar lädt eine 500 Quadratmeter große Eisfläche alle großen und kleinen Eisprinzessinnen und Sportbegeisterte zum Winterspass ein.

 

Als Projekt von Stefan Hermann spielt die Gastronomie beim Dres

  • Kommentare
mehr

Eine Woche vor dem 1. Advent steht nun auch auf dem Augustusmarkt auf der Dresdner Hauptstraße der Weihnachtsbaum. Die Blaufichte stammt aus Helmsdorf bei Stolpen und ist 12 Meter hoch.

  • Kommentare
mehr
Die Händler hoffen auf guten Umsatz im Weihnachtsgeschäft. (Archivbild)

Der sächsische Einzelhandel hofft für das diesjährige Weihnachtsgeschäft auf einen Umsatz von rund sechs Milliarden Euro. „Das wäre ein Umsatzplus von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr“, sagte Eberhard Lucas, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Sachsen.

  • Kommentare
mehr
Mit einem Rekord feierte Dresden das 20. Stollenfest. Der Riesenstollen wog in diesem Jahr 4246 Kilogramm. (Archivbild)

Alle Jahre wieder: Dresdens Bäcker arbeiten erneut an einem Riesen-Weihnachtsstollen. In Backstuben und Konditoreien des Schutzverbandes „Dresdner Stollen“ entstehen etwa 400 Teilstücke für die überdimensionale Köstlichkeit, wie der Verband am Freitag in Dresden mitteilte.

  • Kommentare
mehr

Weihnachten ist gerettet: Die Dresdner Striezelmarktfichte steht seit Sonntagabend nun endlich auf dem Altmarkt. Nach einem wahren Drama um die diesjährige Striezelmarktfichte konnten sich die Dresdner am Sonntagabend endlich über ihren Weihnachtsbaum auf dem Altmarkt freuen.

  • Kommentare
mehr

Nachdem der diesjährige Striezelmarktbaum steht, geht auf dem Altmarkt der Striezelmarkt-Aufbau erst richtig los. Am Montag stellten Monteure der Herstellerfirma aus Gahlenz im Erzgebirge die Stufenpyramide auf.

  • Kommentare
mehr