Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
Flughafen Leipzig lädt zum Adventssingen – Bundespolizeiorchester am Donnerstag zu Gast

Flughafen Leipzig lädt zum Adventssingen – Bundespolizeiorchester am Donnerstag zu Gast

Am Donnerstag lädt der Flughafen Leipzig/Halle zum bereits zehnten weihnachtlichen Benefizkonzert ein. Ab 18 Uhr tritt das Bundespolizeiorchester aus Hannover im zentralen Check-In-Bereich auf.

Voriger Artikel
Dresdner Winter lädt zum Eislaufen und Glühweintrinken auf den Weißen Hirsch ein
Nächster Artikel
Advent, Weihnachten und Silvester im Gewandhaus zu Leipzig

Vom Gelände des Leipziger Flughafens gehen jährlich etwa 50 Weihnachtsbäume an umliegende Schulen und Kitas. (Archivbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Das Ensemble unterstützt in diesem Jahr die Delitzscher Tafel, teilte der Flughafen mit.

Am Sonntag geben sich dann acht Chöre aus der Umgebung beim traditionellen Adventssingen ein Stelldichein. Von 16 bis 18 Uhr können sich die Besucher des Flughafens auf die Weihnachtszeit einstimmen lassen. Mit dabei sind: Chor Arion Glesien, Chor Art Kapella, Frauenchor Wolteritz, die Männerchöre Ermlitz und Zwintschöna, der Gesangsverein Ohrenblick, der Schulze-Delitzsch-Frauenchor sowie die St.-Michaelis-Bläser Lissa. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist kostenlos.

Wie der Flughafen weiter mitteilte, erhalten rund 50 Kitas und Schulen im Umkreis einen Weihnachtsbaum aus dem Baumbestand des Airports. Die Nadelgehölze aus einem kleinen Forstbestand im Norden des Geländes werden alljährlich für die Bildungseinrichtungen gefällt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Adventsnews