Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
Landeskriminalamt warnt vor Taschendieben auf Weihnachtsmarkt

Landeskriminalamt warnt vor Taschendieben auf Weihnachtsmarkt

Das sächsische Landeskriminalamt (LKA) hat vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten gewarnt. „Die Kleinkriminellen stehlen meist im Schutz von Menschenmengen oder an Örtlichkeiten mit großem Gedränge.

Voriger Artikel
Faszination Kaleidoskop: Ausstellung in Leipzig lädt zum Mitmachen ein
Nächster Artikel
Entführter Bornaer Weihnachtshase ist zurück beim Weihnachtsmann

Gestellte Szene: Taschendiebstahl in der Leipziger Nikolaikirche.

Quelle: André Kempner

Dabei sind Brieftaschen, Handys oder Autoschlüssel begehrte Beute“, teilte das LKA am Dienstag mit.

Dabei gingen die Taschendiebe meist zu zweit vor. Einer lenke das Opfer ab, der andere kümmere sich um die Beute. Die Polizei empfiehlt unter anderem, Geld und Kreditkarten nur in verschlossenen Innentaschen der Kleidung dicht am Körper zu tragen.

In der Adventszeit 2012 wurden 130 Fälle von Taschendiebstahl erfasst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Adventsnews