Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
Letzter „Schumanns Salon“ 2014 am 13. Dezember

Letzter „Schumanns Salon“ 2014 am 13. Dezember

Wie einklingender Adventskalender eröffnet dieses Konzert erlesene weihnachtlich-musikalische Kostbarkeiten. Johanna Berndt, Violinistin am Gewandhausorchester,spielt die Partita h-Moll für Violine solo von J.

S. Bach. Zwischen den Sätzen erklingen Weihnachts-und Wintermusiken aus verschiedenen Zeitaltern und Gegenden Europas für Klavier solo.

Unter anderem die wunderschönen rumänischen Kolindenmelodien, miniaturhaft kurze Weihnachtslieder von B. Bartók gesammelt und für Klavier von ihm bearbeitet, den "Blick der Jungfrau Maria auf das Jesuskind " und "Weihnachten" von Olivier Messiaen sowie "Weiße Landschaft" von Peteris Vasks. Lassen Sie sich überraschen....

Samstag, 13. Dezember 2014, 18 Uhr

Schumann-Haus im Schumanns Salon Weihnachten nah und fern-Klanglandschaften für Violine und Klavier Johanna Berndt (Violine), Anja Kleinmichel (Klavier) Karten: 15/10 EUR (erm.) inkl. VVK-Gebühr

Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen sowie online unter:www.klangquartier.de, www.eventim.de und www.ticketgalerie.de. Telefonische Vorbestellung unter: 0341-3939620 bzw. per Mail unter:info@schumann-verein.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Adventsnews