Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
Kulinarisches
Ein Gänsebraten schmeckt besonders gut, wenn die Haut knusprig braun ist.

An Heiligabend kommt nur bei sechs Prozent der Deutschen Gans auf den Teller, wie eine am Donnerstag veröffentlichte Online-Umfrage von Media Control ergab. Mehr als ein Viertel (26 Prozent) der 1034 Befragten liebt es klassisch: Bei ihnen kommen Würstchen mit Kartoffelsalat auf den Tisch.

mehr

Wollen sich Verbraucher über Weihnachten klimafreundlich verhalten, essen sie besser Plätzchen als Schokolade. Denn bei der Herstellung eines Kilogramms Milchschokolade fallen 3,5 Kilogramm Kohlendioxid (CO2) an - sie habe daher eine schlechtere Klimabilanz als Feingebäck, erläutert die Kampagne „Klima sucht Schutz“ hin.

mehr
Kartoffelsalat, eine Wurst und fertig: So sieht bei 36 Prozent der Deutschen das Essen an Heiligabend aus.

Während die einen an Heiligabend ein wahres Festmahl servieren, handhaben viele Deutsche es weitaus schlichter: Bei jedem Dritten gibt es Würstchen mit Kartoffelsalat.

mehr
Der Gänsebraten ist für viele Deutsche noch immer das traditionelle Weihnachtsgericht. Doch die Weihnachtsgans ist längst nicht mehr zeitgemäß, sagt Kulturwissenschaftler Hirschberger.

Gänse und Enten leben um die Weihnachtszeit gefährlich. Nach Angaben der Erzeuger werden rund 90 Prozent aller deutschen Gänse im November und Dezember gegessen.

mehr
Köche sind immer auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen. Aromasprays sind eine Möglichkeit, einer Speise einen besonderen Kick zu geben. Auch daheim lassen sie sich ohne großen Aufwand herstellen.

Pfefferspray in der Suppe? Was komisch klingt, ist prinzipiell möglich. Vorausgesetzt, es wird nicht der handelsübliche Reizstoff gegen Angreifer, sondern ein richtiges Aromaspray benutzt.

mehr
Kein Festmahl ohne etwas Prickelndes. Je feiner die Perlen im Glas aufsteigen, desto größer ist der Genuss. Sollten die Aromen auf dem Teller etwas knifflig sein, dann zeigen sich Schaumweine als perfekte Begleiter.

Ob Weihnachten oder Silvester - ohne etwas Prickelndes im Glas geht es an den Festtagen kaum. Die Auswahl ist groß: Champagner, Cremant, Winzersekt, Cava, Franciacorta oder Prosecco.

mehr
Bunte Vielfalt: Bratäpfel lassen sich ganz nach persönlichem Geschmack füllen, zum Beispiel mit Butter, Mandeln und Rosinen oder auch zerbröseltem Spekulatius, Marzipan und Eierlikör. (Bild: Äpfel aus Deutschland/dpa/tmn)

Die Kerzen sind angezündet, ein heißer Kakao dampft in der Tasse, und durch das Haus zieht ein fruchtig-würziger Geruch. Es ist der Duft eines Bratapfels, der im Ofen gart.

mehr
Pfefferminze kann gegen Völlegefühl helfen. Die Teeblätter der Minze entfalten beim Aufgießen mit heißem Wasser ihre ätherischen Öle. Foto: Franziska Koark

Schnaps nein, Kräuterlikör vielleicht, Pfefferminztee ja: Wer sich diese Regel merkt, der kann nach einem üppigen Essen an den Feiertagen schnell das lästige Völlegefühl loswerden, wenn er über die Stränge geschlagen hat.

mehr
Schnaps hilft bei der Verdauung, mehrere Schnäpse hingegen nicht so sehr.

Nach fettigem Essen kann ein Schnaps gegen das Völlegefühl helfen. „Kleine Mengen Magenbitter oder Grappa nach dem Essen steigern die Magenbewegung und damit auch die Magenentleerung“, erklärt Prof. Helmut Karl Seitz, Alkoholforscher an der Universität Heidelberg.

mehr

Eine Martins- oder Weihnachtsgans aus Freilandhaltung wird in diesem Jahr in etwa so viel kosten wie im vergangenen Jahr. Kaufen Verbraucher derzeit eine frisch geschlachtete Weidegans, müssen sie mit 9 bis 15 Euro pro Kilogramm rechnen.

mehr
Die perfekte Gans gelingt mit einigen Tipps vom Profi auch in der heimischen Küche.

Der Gänsebraten hat bald wieder Hochkonjunktur: Ab dem Martinstag (11. November) kommt er auf den Tisch. Doch dem Hobbykoch und seiner Festtagsgans stellen sich einige Hindernisse in den Weg.

mehr

Zubereitungszeit ca.1. Den Rotwein in einen Topf geben. Die Kardamomkapseln mit einem Messer aufritzen, die schwarzen Samen herauskratzen und mit einem schweren Gegenstand (z.

mehr
2 4
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig geht in die nächste Runde. Alle Infos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Das Veranstaltungsmagazin der Leipziger Volkszeitung. Alle Infos, alle Specials, alle Starts, alle Tickets - hier. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr