Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sachen im Advent
Google+ Instagram YouTube
Weihnachtsmärkte in Leipzig, der Region und ganz Mitteldeutschland

Leipzig und Sachsen im Advent Weihnachtsmärkte in Leipzig, der Region und ganz Mitteldeutschland

Die schönste Zeit des Jahres beginnt - die Weihnachtszeit. Lebkuchen-Duft, Lichterglanz und Budenzauber: Jetzt gibt es wieder traditionelle, romantische, beliebte, alternative und außergewöhnliche Weihnachtsmärkte überall in Leipzig, der Region und dem Umland sowie in ganz Mitteldeutschland.

Weihnachtliche Beleuchtung bringt die Besucher in Weihnachtsstimmung.

Quelle: André Kempner

Endlich ist es so weit: Die Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten. Städte und Gemeinden in Leipzig, der Region und ganz Mitteldeutschland erstrahlenwieder in weihnachtlichem Glanz und locken Besucher von Nah und Fern. Die Gäste schlendern durch die festlich illuminierten Straßen und genießen den Duft von gebrannten Mandeln und die Klänge vertrauter Weihnachtsmelodien. In zahlreichen liebevoll dekorierten Buden werden weihnachtstypische Erzeugnisse, Geschenkartikel und kulinarische Köstlichkeiten angeboten.

Doch nicht nur die Großstädte zeigen sich zur Adventszeit von ihrer stimmungsvollen Seite, auch kleinere Orte und Dörfer laden zu Budenzauber und Lichterglanz ein.

Hinter mittelalterlichen Schlossmauern, auf rustikalen Bauernhöfen oder in industriellen Werkshallen warten historische, romantische, alternative und kreative Weihnachtsmärkte auf die Besucher und bieten adventliche Märkte abseits des Trubels. Hier gibt es Kunsthandwerk, kreative Geschenkideen, handgefertigte Unikate sowie Getränke und Speisen aus eigener Produktion.

„Alle Jahre wieder" erstrahlt die Leipziger Innenstadt im festlichen Glanz zehntausender Lichter, wenn der Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnet. Die Tradition des Leipziger Weihnachtsmarktes reicht bis in das Jahr 1458 zurück. Damit gilt er als zweitältester Weihnachtsmarkt Deutschlands. Zwischen Augustusplatz, Grimmaischer Straße, Nikolaikirchhof, Markt, Petersstraße, Naschmarkt und Böttchergässchen zieht verführerisch der Duft von Lebkuchen und Tannengrün durch die Straßen. Über 250 originell geschmückte Stände laden zum Bummeln und Verweilen ein. Nicht ohne Grund gilt der Leipziger Weihnachtsmarkt als einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland und lockt jedes Jahr Besucher aus Nah und Fern in die Stadt. In diesem Jahr ist der Leipziger Weihnachtsmarkt vom 22. November bis 23. Dezember 2016 geöffnet.

Im LVZ.de-Adventsspecial erfahren Sie, wo während der Adventszeit die schönsten Weihnachtsmärkte in Leipzig, der Region und Mitteldeutschland zu finden sind.

red.

Nächster Artikel
Mehr aus Weihnachtsmärkte