Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Theater gemeinsam mit blinden und sehbehinderten Besuchern erleben

Inklusionspatenschaft Theater gemeinsam mit blinden und sehbehinderten Besuchern erleben

Zur Erweiterung des inklusiven Angebots des Hörtheaters für blinde Menschen, der Audiodeskription, ruft das Schauspiel Leipzig in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bürger für Leipzig ein Patenprogramm für Sie und die blinden und sehbehinderten Gäste ins Leben. 

Blick in die Sprecherkabine, wo die Audiodeskriptionen live eingesprochen werden.

Quelle: © Rolf Arnold

Zur Erweiterung des inklusiven Angebots des Hörtheaters für blinde Menschen, der Audiodeskription, ruft das Schauspiel Leipzig in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bürger für Leipzig ein Patenprogramm für Sie und die blinden und sehbehinderten Gäste ins Leben.

Zum Auftakt des Projekts, am 16. November, begrüßt das Schauspiel prominente Leipzigerinnen und Leipziger als Paten: Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung, den Musiker Lot („Warum soll sich das ändern“), MDR-Moderator Peter Escher („Ein Fall für Escher“ und „Meine zweite Chance“), die Schauspielerin Melanie Marschke („SOKO Leipzig“) und den Sitzvolleyball-Nationalspieler Christof Herzog (Bronzemedaille Paralympics London 2012). Für das Schauspiel Leipzig werden der Intendant Enrico Lübbe und Ensemblemitglied Denis Petković eine Patenschaft übernehmen.

Verabreden auch Sie sich mit einem der blinden Gäste zu einem eindrücklichen Theatererlebnis — vom gemeinsamen Weg bis zum Austausch über den Vorstellungsbesuch mit Live-Audiodeskription. Damit haben Sie die Gelegenheit, eine (blindengerechte) Bühnen- und Stückeinführung mitzuerleben und die Vorstellung als „Begleitperson“ kostenfrei zu besuchen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.buergerfuerleipzig.de/inklusionspatenschaft

Voriger Artikel
Mehr aus Schauspiel Leipzig
Service und Karten

Kontakt Theaterkasse
Tel: 0341 / 12 68 168
E-Mail: besucherservice@schauspiel-leipzig.de

Der Besucherservice des Schauspiel Leipzig berät Sie gerne bei allen Fragen rund um Ihren Vorstellungsbesuch.

Ausführliche Informationen zu den Spielstätten und Kassenöffnungszeiten erhalten Sie hier!

Karten für die Vorstellungen gibt es an der Theaterkasse im Schauspielhaus sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Leipzig. Sie können Ihre Tickets auch vorab online erwerben. Hier geht es zum Webshop!

Spielplan

Informationen zum aktuellen Spielplan finden Sie hier .

Newsletter

Der Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit Informationen zu aktuellen Veranstaltungen des Schauspiel Leipzig. Mehr Infos!

Anfahrt

Schauspielhaus
Bosestraße 1, 04109 Leipzig
Straßenbahn Linie 1 und 14, Haltestelle Gottschedstraße
Straßenbahn Linie 9, Haltestelle Thomaskirche
Bus Linie 89, Haltestelle Thomaskirche

Residenz
in der Baumwollspinnerei, Halle 18, Aufgang E, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig
Straßenbahn Linie 14, Haltestelle Straßenbahnhof Plagwitz
Straßenbahn Linie 15, Haltestelle Lindenau Bushof
Bus Linie 60, Haltestelle S-Bahnhof Plagwitz
Links halten, unter den Gleisen hindurch, links in die Spinnereistraße, nach 50 m links Eingang ins Gelände der Baumwollspinnerei.