Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Scheibenholz
Besonderes Jahr: Leipziger Scheibenholz feiert 150-jähriges Bestehen.
Jubiläums-Saison

Leipziger Scheibenholz feiert 150 Jahre

Im September 1867 eröffnet, schreibt die älteste Leipziger Sportstätte in diesem Jahr Geschichte: Die Galopprennbahn Scheibenholz feiert ihren 150. Geburtstag. Auf dem Weg zum Jubiläumsrenntag am 16. September 2017 erwarten die Besucher neben weiteren Renntagen, Sommerkino, Musikfestivals, Laufevents, Märkten und Messen.

mehr
Alle Termine auf einen Blick
Kultursommer im Scheibenholz: Es warten Kunst, Kino und Konzerte auf die Besucher.

Bevor am 16. September 2017 der Jubiläums-Renntag begangen wird stehen im Frühjahr und Sommer auch abseits der Pferderennen attraktive Programmpunkte im Scheibenholz-Kalender. In der Location warten Musikfestivals, Kreativmärkte und ein verlängertes Sommerkino auf Besucher. Zu den Highlights!

mehr
"Burschentanz" in den Mai
"Ich bin einmal mehr überwältigt, welche Anziehungskraft der Aufgalopp auf die Leipziger hat." 23.000 Besucher strömen am 1. Mai 2017 ins Leipziger Scheibenholz.

Bei windig-sonnigem Frühlingswetter kamen am 1. Mai 2017 23.000 Besucher zum traditionellen Aufgalopp ins Scheibenholz – so viele wie noch nie zuvor an einem Renntag auf der 150 Jahre alten Bahn. Der überragende Mann dieses Renntages war Jockey René Piechulek mit vier Siegen.

mehr
Moderenntag

„Miss Scheibenholz“ 2017 ist eine Berlinerin

Viola Bösebeck aus Berlin und Jerry Wieczorek aus Leipzig sind die neuen „Miss und Mister Scheibenholz“ 2017.

Eine Veranstaltungsmanagerin aus Berlin und der Inhaber eines Brautmodegeschäfts aus Leipzig sind am Sonntag zu „Miss und Mister Scheibenholz 2017“ gekürt worden. Modelagent Peyman Amin, bekannt aus „Germany’s Next Topmodel“, überreichte die Modetrophäen.

mehr
Kontakt

Scheibenholz GmbH & Co. KG

Rennbahnweg 2a
04107 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 – 337 300 63
Mailkontakt: info@scheibenholz.com

Zur offiziellen Website
Zum Facebook-Auftritt

Anfahrt & Parken

Am besten erreichen Sie uns zu Fuß oder per Rad durch den grünen Clara-Zetkin-Park . Alternativ empfehlen wir Ihnen die Anreise mit der Buslinie 89 . Von der Haltestelle in der Telemannstraße (gegenüber dem Rennbahnweg) sind es nur noch wenige Minuten zu Fuß. Darüber hinaus steht am Haupteingang zur Galopprennbahn eine begrenzte Anzahl an Besucherparkplätzen zur Verfügung.

Er ist Leipzigs wohl bekanntester Galoppfan: Schriftsteller Clemens Meyer verarbeitet die Welt der Pferderennen immer wieder in seinen Geschichten. Zum 150. Scheibenholz-Geburtstag schreibt er in einer Kolumne über den Pferderennsport. mehr

Tickets

Alle Informationen auf einen Blick: die Ticketpreise für die Renntage im Leipziger Scheibenholz.