Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Erfahren Sie alles zur Sommerbühne in der Arena am Panometer im Special auf LVZ.de
Google+ Instagram YouTube
"Balkan Fever" mit Kristjan Järvi und dem MDR Sinfonieorchester Leipzig

7. Juli, 20 Uhr "Balkan Fever" mit Kristjan Järvi und dem MDR Sinfonieorchester Leipzig

Kristjan Järvi, Chefdirigent des MDR Sinfonieorchesters und bekannt für seine Genre übergreifenden Projekte (u. a. mit Joe Zawinul und mit Werken von Frank Zappa), beschloss im Rahmen des Kristjan Järvi Sound-Projects das Feuer des Balkans mit seinem Orchester umzusetzen.

Voriger Artikel
Arena am Panometer präsentiert Open-Air-Programm
Nächster Artikel
"Die gelehrten Frauen", Komödie von Molière mit TheaterPack (Premiere)

Kristjan Järvi

Quelle: PF

"Balkan Fever" wurde 2013 live im Leipziger Gewandhaus aufgenommen und stellt drei außergewöhnliche Solisten in den Mittelpunkt: den bulgarischen Jazzflötisten Theodosii Spassov, den serbischen Gitarristen Miroslav Tadic und den mazedonischen Jazzrock-Gitarristen Vlatko Stefanovski. Jetzt kommt das außergewöhnliche und spannende Musikprojekt live auf die Sommerbühne Leipzig in der Arena am Panometer.

Vom Balkan, der Halbinsel im Südosten Europas zwischen Adria und Schwarzem Meer, kommt eine Musik, die Kristjan Järvi ins Schwärmen bringt: "Man hat ein unglaubliches Verlangen danach, diese Musik mit Ohren und Augen zu erleben, dazu zu tanzen, zu singen und sich dazu zu bewegen!" Sie lebt durch ihr eigenes Feuer - Järvi und die Musikerinnen und Musiker des MDR wollen den Funken auf ihr Publikum
übertragen.

Auf der ARENA-Sommerbühne zeigen Kristjan Järvi und das MDR SINFONIEORCHESTER mit ihrem "Balkan-Fieber“ die inspirierenden Wurzeln der Klassik in Weltmusik und Folklore. Die einheimischen Musiker bringen das Feuer des Balkans nach Leipzig, sie sprühen vor Energie und Leidenschaft für die Klänge ihrer Heimat.

Mitwirkende: Theodosii Spassov, Kaval, Vlatko Stefanovski, Gitarre, Miroslav Tadic, Gitarre, MDR SINFONIEORCHESTER, Kristjan Järvi, Leitung

Werke und Bearbeitungen von George Enescu, Theodosii Spassov u.a.

Beginn: 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)

Ticket: 25 € (28 € an der Abendkasse)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sommerbühne Leipzig - Arena am Panometer
Kurzfristige Änderung

Leider muss das MIU-Konzert am 17. Juli kurzfristig abgesagt werden. Die Künstlerin ist erkrankt.

Facts

Festival mit Konzerten aus Klassik, Rock und Pop, Theater, Poetry Slam und Fashion Show

3. bis 17. Juli 2016 .

Arena am Panometer (Leipzig)
Richard-Lehmann-Straße 114
04275 Leipzig
0341 / 355534-0
arena.panometer.de
facebook.com/SommerbuehneLeipzig

Tickets
www.love-your-artist.de
www.culton.de