Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erlebniswelt "Saalfelder Feengrotten" Jetzt Familientickets gewinnen!

Ausflugstipps Erlebniswelt "Saalfelder Feengrotten" Jetzt Familientickets gewinnen!

Saalfelder Feengrotten – die fantastische Unterwelt. In den Tiefen der Erde schlummern sie – unglaubliche Bodenschätze. Unweit der Stadt Saalfeld fanden Bergleute einst Alaunschiefer auf ihrer Suche nach Gold und Silber.

Voriger Artikel
Herzlich willkommen an der Goitzsche in Bitterfeld
Nächster Artikel
Nostalgie pur! Ausflug mit der Parkeisenbahn rund um den Auensee!

Saalfelder Feengrotten

Quelle: PR Saalfelder Feengrotten

Mit dem Abbau des schwarzen Gesteins begann um 1530 die Geschichte der Saalfelder Feengrotten. Nachdem die bergmännische Arbeit etwa 1850 eingestellt wurde, konnte die Kraft der Natur ungestört wirken. Eine faszinierende Tropfsteinwelt entstand. Völlig unerwartet entdeckten Wissenschaftler jene Faszination an Form und Farbe, die heute zahlreiche Besucher begeistern. „Thüringens Wunder tief im Berg“, „Die farbenreichsten Schaugrotten der Welt“, „Deutschlands erster Inhalationsheilstollen“... Mit diesen Superlativen schmücken sich die Saalfelder Feengrotten und laden auch Sie zum Staunen und Bewundern ein.

Während des geführten Rundgangs unter Tage lernen Sie das Schaubergwerk und dessen Geschichte kennen und mit Sicherheit auch lieben! Dem Zauber der Grotten, insbesondere des Märchendoms, kann sich keiner entziehen!

 

 

Grottoneum – das Erlebnismuseum

Wie entstehen Tropfsteine? Was nutzt der Bergmann als Lichtquelle? Welche Minerale kommen in den Feengrotten vor?

Diese und viele Fragen mehr werden im interaktiven Erlebnismuseum Grottoneum auf eindrucksvolle Art und Weise beantwortet. Nach verstaubten Vitrinen sucht man hier vergeblich. Im Grottoneum heißt es Tasten, Lesen, Hören und Schmecken. Ein Mineral-Zoom, Schätze des Berges, Riesenskorpione und viele andere Attraktionen freuen sich auf Ihren Besuch! Lassen Sie Tropfsteine wachsen und Moleküle tanzen. Puzzeln Sie die Minerale der Feengrotten zusammen und folgen Sie 440 Millionen Jahren Geschichte im 120 °- Grottenkino. Anfassen unbedingt erwünscht!

 

Feenweltchen – die zauberhafte Anderswelt

Im Wald oberhalb der Schaugrotten – da sind sie zuhause - die Elfen und Feen, die Trolle und Waldgeister. Die märchenhafte Welt dieser magischen Wesen beginnt mit dem Durchschreiten der Feenpforte. Groß und Klein erleben im Abenteuerwald Feenweltchen eine fantastische Zeit. Entdecken Sie den Garten der Feenpflanzen, den Hain der Lichtelfen und das Reich der Waldgeister.

Spannende Geschichten, besondere Instrumente und geheimnisvolle Lauschinseln sind nur einige der kreativen Besonderheiten, die Sie hier erwarten. Bis zum Feenwipfelschloss wandeln Sie auf den Pfaden der lieblichen Anderswesen. Lassen Sie sich von diesem Ort der Schönheit und Anmut verzaubern! Alles was Sie brauchen, sind Abenteuerlust und Fantasie, treues Schuhwerk, Zeit und Muße.

Jetzt Familienkarten für die Erlebnsiwelt Feengrotten gewinnen!

 

Öffnungszeiten:

Mai – Oktober 
Feengrotten / Grottoneum / Feenweltchen täglich 09.30 - 17.00 Uhr*

November – April
Feengrotten** / Grottoneum täglich 10.30 - 15.30 Uhr*

 * letzter Einlass                               ** Feengrotten im Januar nur Sa, So

 

 

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
Feenfon: 0 36 71 – 55 04 0
Fax: 0 36 71 – 55 04 40
kundenservice@feengrotten.de
www.feengrotten.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausflugstipps
Kontakt
Ausflugtipps

Möchten auch Sie Ihre Ausflugstipps bei uns vorstellen? Dann kontaktieren Sie uns:
Email: werbung@lvz.de
Telefon: 0341/2181-1824

Wir verlosen insgesamt drei Ausstellungspakete “LEIPZIG 1813″ mit jeweils zwei Eintrittskarten, einem Ausstellungsmagazin und einem Poster. mehr

Festung Königstein

Entdecken Sie in unserem Special "Schlösserausflug" die Vielfalt im Schlösserland Sachsen. Reisen Sie auf den Spuren August des Starken, besuchen Sie die Schauplätze mittelalterlicher Ritterkämpfe von einst und gönnen Sie sich Ruhe und Entspannung in unseren Gärten und Klöstern. mehr

Erfahren Sie im Special von LVZ-Online alles zum Völkerschlacht-Panorama im asisi-Panometer Leipzig und weitere asisi-Projekte in Dresden, Berlin und Leipzig. mehr