Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sparkassen Challenge 2016 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
Google+ Instagram YouTube
HeideRadCup 2016: Auf dem Rad durch die Dahlender Heide

Sparkassen-Challenge auf der Zielgeraden HeideRadCup 2016: Auf dem Rad durch die Dahlender Heide

All jene, die sich beim Sparkassen-Kriterium nur warm gelaufen haben, können ihre sportlichen Radfahrambitionen schon eine Woche später, am 11. September 2016, erneut ausleben. An diesem Tag steht der HeideRadCup auf dem Veranstaltungsplan der Sparkassen-Challenge.

Quer durch die Dahlener Heide führt der HeideRadCup 2016 der Sparkassen-Challenge.

Quelle: PF LaRaSch GmbH/Montage LVZ.de

Zurück in die Natur - Strecke führt durch Dahlener Heide

Es ist die zweite Ausgabe nach der erfolgreichen Premiere 2015. Nach den Rundkursen des Sparkassen-Kriterium-Laufes geht es nun zurück in die Natur. "Auf vier reizvollen Strecken unterschiedlicher Längen geht es durch die schöne Dahlener Heide", so die Organisatoren. Der Startschuss fällt 11 Uhr.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene werden zwei Touren über 40 bzw. 70 Kilometer angeboten. Ambitionierte (Profi)-Radler können Distanzen von 110 oder 140 Kilometern absolvieren. Es können maximal 1500 Teilnehmer ab 16 Jahren mit fahren.

Frauenstartblock und Familientour - das ist neu in 2016

Neu ist: 2016 gibt es erstmals einen Frauenstartblock für alle radbegeisterten Damen. "Wir möchten den Radrennfrauen die Chance geben, ohne Drängeln und Druck auf die wunderschöne Strecke zu gehen. Dafür werden wir nun einen gesonderten Startblock für alle Strecken vorsehen und hoffen auf hohen Zuspruch", so Henrik Wahlstadt, Vorsitzender Sportfreunde Neuseenland e.V..

Ebenfalls neu hinzu gekommen ist in diesem Jahr die AOK PLUS Familientour. Der 10 Kilometer lange Rundkurs ist speziell für Familien mit Kindern konzipiert. Die abgesicherte und autofreie Strecke führt führt rund um Torgau und wird durch erfahrene Tourguides betreut. Das Besondere: "Auf der Strecke warten knifflige Rätsel und tolle Aufgaben. Alle Kinder erhalten nach erfolgreicher Zielüberquerung eine Medaille und können an der Verlosung teilnehmen, bei der zahlreiche Sachpreise verlost werden", lassen die Organisatoren wissen. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Radfahren und Entdecken hat, Anmeldegebühren entfallen für diese Tour.

Anmeldungen und Startgebühren für den HeideRadCup 2016

Anmeldungen werden vorab bis spätestens 6. September erfasst. Kurzentschlossene können sich einen Tag vor dem Start zwischen 16 und 19 Uhr sowie im Vorfeld des Starts des HeideRadCups am 11. September (ab 8.30 Uhr) nachträglich registrieren.

Die Startgebühren variieren je nach Anmeldezeitpunkt. Bis 14. August gilt der ermäßigte Sommertarif (37-45 Euro), bis 6. September der Normaltarif (42-49 Euro). Die Nachmeldegebühr beträgt 10 Euro. Kunden der Sparkasse erhalten 20 Prozent Rabatt auf den regulären Startpreis.

Sparkassen-Challenge 2016 - so geht's weiter

Mit dem HeideRadCup begibt sich die Sparkassen-Challenge 2016 allmählich auf die Zielgerade. Bis zum 5. November stehen noch sechs weitere Wertungsläufe auf dem Programm. Der Großteil der insgesamt 18 Strecken ist am 11. September absolviert.

Alle Informationen zur Sparkassen-Challenge 2016 gibt es hier !

Christiane Lösch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Events

Auf geht's in die nächste Runde! Die 6. Sparkassen-Challenge ruft alle Sportbegeisterten zu insgesamt 18 Wettkämpfen in den Disziplinen Laufen, Radfahren, Schwimmen und Mehrkampf an die Startlinie. Alle Informationen gibt es in unserem Special! mehr

Aktuelle Ergebnisse

Ranking 2016 : Hier finden Sie alle Platzierungen für die bereits gelaufenen Wettbewerbe im Überblick!