Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sparkassen Challenge 2017 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Neun Kilometer durch den Sommer: Sparkassen-Seelauf 2017 am Kanupark Markkleeberg

Sonne tanken am See Neun Kilometer durch den Sommer: Sparkassen-Seelauf 2017 am Kanupark Markkleeberg

Den Sommer am See genießen – das geht nicht nur auf der Stranddecke oder mit den Füßen im Wasser. Der Sparkassen-Seelauf lädt auch 2017 (11. Juni) dazu ein, die beruhigende Idylle am Kanupark Markkleeberg in Laufschuhen zu entdecken.

Lauffreude bei Groß und Klein: Der Sparkassen-Seelauf lädt auch 2017 dazu ein, den etwas anderen Wochenendausflug an den See zu unternehmen.

Quelle: Dirk Knofe

Sparkassen-Seelauf 2017: Strecke und Anmeldeinfos

Der Rundkurs durchs Grüne ist genau neun Kilometer lang. Start und Ziel befinden sich im Kanupark Markkleeberg.  Der Startschuss ertönt um 9 Uhr in der Auenhainer Bucht. Von dort aus geht es unmittelbar am See entlang und auf der Zielgeraden vorbei am Crostewitzer Graben und der Crostewitzer Höhe.

Anmeldeschluss ist der 9. Juni 2017. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 1.000 Startern. Pro Teilnehmer sind 13 Euro Startgeld zu entrichten. Sparkassen-Kunden erhalten 20 Prozent Nachlass, wenn Teilnehmer und Kontoinhaber identisch sind. Der Rabatt gilt ausschließlich für Einzelanmeldungen.

750 mal Lauffreude – Rückblick auf den Seelauf 2016

Der 6. Sparkassen Seelauf mit Start und Ziel im Kanupark am Markkleeberger See.

Zur Bildergalerie

2016 gingen insgesamt 750 Läufer an den Start, darunter auch 130 Kinder. Bei den Frauen siegte wie bereits 2015 Kathrin Bogen (SC DHfK Leipzig). Sie absolvierte den Rundkurs in 34:37 Minuten vor Carina Schipp (Runners Point Leipzig, 36:05 Minuten) und Constanze Quenzel (TC Merseburg, 37:33 Minuten).

Die ersten drei Plätze der Männer gingen im letzen Jahr an Sebastian Heinrich (SCC Berlin, 30:01 Minuten), Sven Richter (SC DHfK Leipzig, 30:43 Minuten) und Fabian Klix (SC Kottmar, 30:54 Minuten).

Sonderpreis für Markkleeberger Kita ausgelobt

Die Schirmherrschaft für den Kinderlauf im Rahmen des Seelaufs hat, wie in den vergangenen Jahren auch, Karsten Schütze (Oberbürgermeister der Stadt Markkleeberg) inne. Der Markkleeberger Kindergarten mit den meisten flinken Füßen erhält als Preis einen Sportgerätegutschein über 100 Euro.

Alle Informationen zur Sparkassen Challenge finden Sie hier im Special ! Anmeldungen zum 7. Sparkassen-Seelauf sind hier möglich!

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Events

Auf geht's in die nächste Runde! Die 7. Sparkassen-Challenge ruft alle Sportbegeisterten zu insgesamt 19 Wettkämpfen in den Disziplinen Laufen, Radfahren, Schwimmen und Mehrkampf an die Startlinie. Alle Informationen gibt es in unserem Special! mehr

Ergebnisse 2016

Ranking 2016: Hier finden Sie alle Platzierungen für die Wettbewerbe der Sparkassen-Challenge 2016 im Überblick!