Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sparkassen Challenge 2017 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Sonnenwendlauf stimmt auf Teil zwei der Sparkassen-Challenge 2017 ein

Bergauf, bergab Sonnenwendlauf stimmt auf Teil zwei der Sparkassen-Challenge 2017 ein

Die guten Vorsätze liegen bereits ein halbes Jahr zurück. Höchste Zeit, sie mit der Sommersonnenwende noch einmal aufzufrischen. Denn der Sonnenwendlauf läutet am 23. Juni nicht nur die zweite Jahreshälfte, sondern auch Halbzeit zwei der Sparkassen-Challenge 2017 ein.

Lauf in den Abend: Der Sonnenwendlauf 2017 lädt zur Runde durch den Leipziger Auwald ein.

Quelle: Dirk Knofe

Lauf in den Abend – mit Sonnenwendlauf 2017 den Tag ausklingen lassen

Der Sportverein SG Olympia lädt alle Sportfreunde ein, ab 17 Uhr zwei bzw. drei Runden durch den Auwald zurück zu legen. Dabei ist jeweils einmal der Rosentalhügel zu erklimmen. Die Wettkampf-Laufstrecken sind zehn bzw. 15 Kilometer lang.

Der Abend klingt traditionell beim Sonnenwendfeuer auf der Sportanlage „Mühlwiese“ der SG Olympia 1896 Leipzig e.V. aus. Es gibt Gegrilltes und gekühlte Getränke.

Blick zurück: Die Vorjahressieger im Auwald

Im Hauptlauf über 15 Kilometer setzten sich 2016 Kathrin Bogen (SC DHfK Leipzig, 59:06 brutto) und Sebastian Huhn (Volkssport Leipzig, 56:05 brutto) an die Spitze des Feldes. Huhn siegte dabei in einem echten Wimpernschlagfinale nur Sekunden vor Gregor Bogen (LC Auensee, 56:08 brutto) und Stefan Laut (Volkssport Leipzig, 56:09 brutto).

Fotos vom Sonnenwendlauf 2016:

Hier sehen Sie Fotos vom Sparkassen Sonnenwendlauf.

Zur Bildergalerie

Über zehn Kilometer lief Bianca Bogen (LFV Oberholz, 38:06 brutto) ungefährdet – und mit über zehn Minuten Vorsprung – als Erste über die Ziellinie. Bei den Männern setzte sich über die Kurz-Distanz Leipzig-Marathon-Gewinner Marc Werner (LFV Oberholz, 35:38 brutto) durch.

Anmeldung und Gebühren – die wichtigsten Infos zum Sonnenwendlauf 2017

Die Startgebühr für die 10-Kilometer-Strecke beträgt 6 Euro, für die 15 Kilometer werden 10 Euro erhoben. Sparkassen-Kunden erhalten wie gewohnt 20 Prozent Ermäßigung, wenn Teilnehmer und Kontoinhaber identisch sind.

Alle Informationen zur Sparkassen Challenge finden Sie hier im Special ! Anmeldungen sind über die Homepage zum Event möglich!

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Events

Auf geht's in die nächste Runde! Die 7. Sparkassen-Challenge ruft alle Sportbegeisterten zu insgesamt 19 Wettkämpfen in den Disziplinen Laufen, Radfahren, Schwimmen und Mehrkampf an die Startlinie. Alle Informationen gibt es in unserem Special! mehr

Ergebnisse 2017

Ranking 2017: Hier finden Sie alle Platzierungen für die Wettbewerbe der Sparkassen-Challenge im Überblick!