Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sparkassen Challenge 2017 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Sparkassen-CrossDeLuxe 2017 bietet Hindernislauf der Extraklasse

Lauf-Legende Sparkassen-CrossDeLuxe 2017 bietet Hindernislauf der Extraklasse

Auf Asphalt joggen kann jeder, davon sind die Teilnehmer des Sparkassen-CrossDeLuxe fest überzeugt. Daher werfen sie sich am 23./24. September 2017 durch Schlammgruben und versuchen mit aller Kraft anspruchsvolle Hindernisse zu überwinden. Eine Lauf-Legende der Region.

Was für ein Kraftakt: Beim Sparkassen-CrossDeLuxe warten zehrende Hindernisse auf der Strecke.

Quelle: André Kempner

Schlamm, Wasser und meterhohe und -lange Hürden - das Spezielle des CrossDeLuxe

Die Sportfreunde Neuseenland lassen sich auch 2017 wieder einiges einfallen, damit auch den CrossDeLuxe-Profis nicht im Ansatz langweilig wird. Es geht durch tiefe Wasserlöcher, matschige Schlammgruben, steile Anstiege hinauf und über kniffelige Barrieren. Wahlweise 9 (Big9) oder 18 Kilometer (Hard18) sind so zu bewältigen.

Der Lauf an die eigenen körperlichen Grenzen beginnt am ersten Veranstaltungstag um 12 Uhr mit dem 18-Kilometer-Lauf über zwei Runden, tags darauf geht es für die Big9-Starter bereits 9 Uhr los. Obwohl es jedes Jahr mehrere tausend Startplätze gibt sind ist das Event regelmäßig lange im Voraus ausgebucht. In diesem Jahr stehen insgesamt 3000 Mehrkampf-Startplätze zur Verfügung. Ein Großteil davon ist bereits ausgebucht (Stand: Mitte März 2017).

Ein Kraftakt in Bildern - der CrossDeLuxe 2016:

All jene, die sich bei der Sparkassen-Challenge bisher nur "warm gelaufen" haben, sind beim Sparkassen-CrossDeLuxe bestens aufgehoben. Der "legendärste Lauf des Ostens" durch einen ehemaligen Tagebau forderte am 24./25. September 2016 das ganze sportliche Können der Teilnehmer.

All jene, die sich bei der Sparkassen-Challenge bisher nur "warm gelaufen" haben, sind beim Sparkassen-CrossDeLuxe bestens aufgehoben. Der "legendärste Lauf des Ostens" durch einen ehemaligen Tagebau am Markkleeberger See forderte am 24./25. September 2016 das ganze sportliche Können der Teilnehmer.

Zur Bildergalerie

Wichtige Anmeldeinfos zum Sparkassen-CrossDeLuxe 2017

Die Teilnahmegebühren staffeln sich je nach Zeitpunkt der Anmeldung. Bis zum 31. Mai 2017 sind für beide Strecken jeweils 55 Euro zu zahlen, ab dem 1. Juni 2017 werden 59 Euro Startgeld erhoben. 20 Prozent Rabatt gibt es für Kunden der Sparkasse Leipzig. Veranstaltungsort ist an der Wildwasserkehre am Markkleeberger See (in Markkleeberg).

Die Sparkassen-Challenge mit allen Wettbewerben, vielen Fotos und Einblicken - hier im Special . Hier sind Anmeldungen für den Sparkassen-CrossDeLuxe 2017 möglich.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Events

Auf geht's in die nächste Runde! Die 7. Sparkassen-Challenge ruft alle Sportbegeisterten zu insgesamt 19 Wettkämpfen in den Disziplinen Laufen, Radfahren, Schwimmen und Mehrkampf an die Startlinie. Alle Informationen gibt es in unserem Special! mehr

Ergebnisse 2016

Ranking 2016: Hier finden Sie alle Platzierungen für die Wettbewerbe der Sparkassen-Challenge 2016 im Überblick!