Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Sparkassen Challenge 2016 - ein Special von LVZ.de im Auftrag der Sparkasse Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Sparkassen-Cross De Luxe begeistert mit Schlamm, Schmerz und Schweiß

Matsch olé! Sparkassen-Cross De Luxe begeistert mit Schlamm, Schmerz und Schweiß

Der Sparkassen-Cross De Luxe ließ am 26. September Sportlerherzen höher schlagen. Die sechste Auflage des Sparkassen-CrossDeLuxe hatte es in sich: 2.000 Sportler stellten sich bei frischen Temperaturen 25 natürlichen und künstlichen Hindernissen entlang des Markkleeberger Sees.

Voriger Artikel
Der bronzene Platz wackelt gefährlich: Ein Blick in die Tabelle
Nächster Artikel
Finale: Teilnehmer erklommen 343 Stufen beim Sparkassen-Treppensprint

Sparkassen-CrossDeLuxe 2015: „Vollwaschgang“

Quelle: Martin Ludewig

Nicht einer der Finisher kam trocken, geschweige denn sauber ins Ziel. Am Ende des Tages standen die Sieger dann fest: Nicole Moritz (TEAM Brothers and Sisters) gewann mit 1:57:55 h auf der 16 km Strecke. Bei den Herren war Maik Willbrandt (TEAM ERDINGER alkoholfrei) mit 1:29:12 h der Schnellste. Bei den Damen querte Lydia Kummich (SC DHfk Leipzig) nach 8 km mit einer Zeit von 0:55:11 h als Erste den Zielbogen. Nach nur 0:45:30 h kam Jens Oswald (Sparkassen Challenge) als Sieger ins Ziel.

6. SPARKASSEN-CROSS DE LUXE am Markkleeberger See. 2000 Teilnehmer starten auf der 8 km und 16 km langen Strecke durch den ehemaligen Tagebau am Markkleeberger See.

Zur Bildergalerie

Neben glücklichen Teilnehmern resümierte auch Henrik Wahlstadt, Vereinsvorsitzender, mit Zufriedenheit: „Der 6. Sparkassen CrossDeLuxe war ein voller Erfolg und ist und bleibt einfach einmalig in ganz Deutschland. Es ist überwältigend, die Begeisterung von fast 2.000 Sportlern zu teilen. Es freut uns, dass neben einigen Blessuren nichts Schlimmeres passiert ist. Wir sind jetzt schon wahnsinnig heiß auf 2016, dann natürlich mit altbewährten aber auch neuen Hindernissen.“

Sparkassen-Challenge 2015

Mehr Infos in unserem Special!

Der Verein Sportfreunde Neuseenland e.V. bedankt sich bei allen Partnern, Sponsoren, Feuerwehren und den 100 Helfern, ohne die ein solches Event nicht möglich wäre.

2010 mit 329 Teilnehmern, von dem Verein Sportfreunde Neuseenland aus der Taufe gehoben, entwickelte sich der Sparkassen-CrossDeLuxe zunehmend vom Insider zu einer deutschlandweit bekannten Großveranstaltung (2011: 507 T., 2012: 1065 T., 2013: 1.700, 2014: 2.000) und geht heutzutage als absoluter Publikumsliebling unter den Hindernisläufen seiner Art in die Laufkalender ein.
Schon jetzt lohnt es sich, den Termin für kommendes Jahr zu notieren, denn das Starterfeld ist wieder auf 2.000 Teilnehmer limitiert. Als Teil der Sparkassen-Challenge findet der 7. Sparkassen-CrossDeLuxe am 24.09.2016 statt. Die Anmeldeportale öffnen traditionell am 01.01.2016.

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rückblick

Auf geht's in die nächste Runde! Die 6. Sparkassen-Challenge ruft alle Sportbegeisterten zu insgesamt 18 Wettkämpfen in den Disziplinen Laufen, Radfahren, Schwimmen und Mehrkampf an die Startlinie. Alle Informationen gibt es in unserem Special! mehr

Aktuelle Ergebnisse

Ranking 2016 : Hier finden Sie alle Platzierungen für die bereits gelaufenen Wettbewerbe im Überblick!