Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Terror in Paris
Laut Staatsanwaltschaft
Der als mutmaßlicher Drahtzieher der Anschläge von Paris gesuchte Abdelhamid Abaaoud ist tot.

Einen Tag nach dem dramatischen Einsatz der Polizei in Saint-Denis steht fest: Der mutmaßliche Organisator der Pariser Anschläge ist tot. Die Terrorgefahr scheint damit aber nicht gebannt - auch nicht in Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Nach den Anschlägen von Paris
Anti-Terror-Einsatz in Saint-Denis bei Paris. Anwohner werden in Sicherheit gebracht.

Heftige Schusswechsel in Saint-Denis, mindestens eine Tote und mehrere Festnahmen: Das ist die Bilanz eines Polizeieinsatzes nach den Anschlägen von Paris.

  • Kommentare
mehr
Offizielles Gesuch
Frankreichs Präsident François Hollande bittet die EU um Unterstützung.

Nach den Terroranschlägen von Paris bittet Frankreich erstmals in der EU-Geschichte auf Basis der Verträge um Hilfe der übrigen Mitgliedstaaten. Es gibt aber offenbar noch keine konkreten Forderungen an Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Spezialkräfte der Polizei im Einsatz
Spezialkräfte der Polizei nehmen in Alsdorf (NRW) im Zusammenhang mit dem Terror von Paris Verdächtige fest.

Als sie aus dem Jobcenter kommen, schlägt die Polizei zu. Nun sitzen auch in Deutschland sieben Terrorverdächtige ein, womöglich mit Verbindungen zu den Pariser Anschlägen.

  • Kommentare
mehr
Nachrichtenticker
Am Montag um 12 Uhr soll europaweit mit einer Schweigeminute der Opfer der Anschläge gedacht werden.

129 Menschen sterben bei Terroranschlägen an sechs Orten in Paris: Die französische Hauptstadt hat eine schreckliche Terrornacht erlebt. Frankreich befindet sich im Ausnahmezustand - und die Welt trauert. Alle Ereignisse im Nachrichtenticker.

  • Kommentare
mehr
Stilles Gedenken
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) trägt sich ins Kondolenzbuch ein.

Sachsen hat mit einem stillen Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in Paris erinnert. Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) rief außerdem dazu auf, das Lebensgefühlt einer demokratischen Gesellschaft zu verteidigen.

  • Kommentare
mehr
“Glückliche Situation“
Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU).

In Sachsen gibt es nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden derzeit keine konkreten Hinweise zu geplanten Terroranschlägen. Das betonten Innenministerium und Verfassungsschutz am Montag in Dresden.

  • Kommentare
mehr
Terroristische Vereinigung
Rettungskräfte vor dem Musikclub Bataclan.

Einer der Selbstmorattentäter war den Behörden bereits bekannt und wurde mit internationalem Haftbefehl gesucht. Der 28-Jährige wurde in Paris geboren.

  • Kommentare
mehr
Anschläge von Paris
Auch am Sonntag durchsuchte die Polizei in Belgien mehrere Orte auf der Suche nach Hinweisen zu den Attentätern von Paris.

Zwei Tage nach der Terrorattacke von Paris fügen sich Stück für Stück die Puzzleteile zusammen. Während mindestens einer der Attentäter als Flüchtling getarnt nach Europa einreiste, könnten Islamisten in der belgischen Hauptstadt Brüssel eine zentrale Rolle bei der Vorbereitung des Anschlags gespielt haben.

mehr
Terror in Paris
Auch in Döbeln wurde der Opfer der Anschläge von Paris gedacht.

Döbeln zeigt Solidarität und gedenkt der Terroropfer von Paris. Am Sonntag gegen 17.30 Uhr erstrahlte der Döbelner Obermarkt in den französischen Nationalfarben. Der Döbelner Wolfgang Müller ließ einige Häuserzeilen mit Scheinwerfern blau, weiß und rot anstrahlen.

  • Kommentare
mehr
Islamismus
Nach den Anschlägen von Paris werden im Brüsseler Stadtteil Molenbeek mehrere Personen verhaftet.

Erneut führt nach einem Anschlag die Spur der Täter in den Brüsseler Stadtteil Molenbeek. Dort sind 30 Prozent der Menschen arbeitslos und viele muslimische Einwanderer kaum in die belgische Gesellschaft integriert. Eine radikale Islamistenszene hat sich etabliert.

mehr
Terrorserie
Auch am Sonntag legten zahlreiche Menschen Blumen und Kerzen vor dem Café Carillon in der Rue Alibert ab.

Für ihre Terrorserie, die bislang 129 Tote und 350 Verletzte gefordert hat, haben sich die Täter wohl nicht zufällig das quirligste Viertel von Paris ausgesucht. Wo bislang Unbeschwertheit herrschte, ist nun Stille. Die Stadt wirkt wie gelähmt.

mehr
1 3
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr