Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Notfallübung auf dem Flughafen Leipzig/Halle - Polizei rüstet auf

Sicherheitsvorkehrungen Notfallübung auf dem Flughafen Leipzig/Halle - Polizei rüstet auf

Es war nur eine Notfallübung auf dem Flughafen Leipzig/Halle: Nach den Ereignissen in Paris bekam der Test allerdings eine besondere Bedeutung. Künftig tragen Polizisten auf dem Airport schusssichere Westen und Maschinenpistolen.

Notfallübung auf dem Flughafen Leipzig/Halle.

Quelle: Flughafen

Schkeuditz. Sie war lange vorbereitet: Und doch lief die Notfallübung am Flughafen Leipzig/Halle am Sonnabend ein wenig anders ab als geplant. „Um die Reisenden nicht zu verunsichern, verzichteten die Feuerwehren und Rettungswagen auf den Einsatz von Blaulicht. Das blieb während der Anfahrt zum Flughafen und der gesamten Übung abgeschaltet“, erklärte Flughafen-Sprecher Uwe Schuhart. Die Terroranschläge in Frankreich erforderten diese Einschränkung. Niemand sollte unnötig verunsichert werden.

An eine Absage der Notfallübung habe man nur kurzfristig gedacht. Aber genau diese turnusmäßigen Übungen seien wichtig, um im Ernstfall die richtigen Hilfsmaßnahmen einleiten zu können.

Simuliert wurde die Havarie eines Flugzeuges, das nach dem Aufsetzen auf der Start- und Landebahn mit einem Fahrzeug kollidiert ist. Die Maschine, eine Boeing 757 stellte die Frachtairline DHL. Die Rettungskräfte spielten die kompletten Abläufe durch: von der Alarmierung der umliegenden Feuerwehren und Rettungskräfte, über deren Ausrücken, das Bergen und Versorgen von Opfern sowie das Räumen der Unfallstelle. Zum Einsatz kam auch eine spezielle, auf einem Feuerwehrfahrzeug montierte Rettungstreppe. Beteiligt waren Rettungskräfte aus dem Landkreis Nordsachsen, dem Landkreis Leipzig, dem Saalkreis sowie den Städten Leipzig und Halle. Darüber hinaus waren auch Vertreter vom Verkehrsministerium in Dresden sowie der Landesdirektion dabei.

Notfallübung auf dem Flughafen Leipzig/Halle.

Notfallübung auf dem Flughafen Leipzig/Halle.

Quelle: Flughafen

Mit dem Verlauf der Übung sei man sehr zufrieden, sagte Schuhart. Der Flugbetrieb sei zu keiner Zeit beeinträchtig worden. Seit Juni 2009 sei der Flughafen Leipzig/Halle in die Kategorie 10 - und somit in die höchste Sicherheitskategorie der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) - eingestuft. „Damit erfüllt die Werkfeuerwehr die höchsten internationalen Sicherheitsstandards, welche für einen Verkehrsflughafen definiert sind, der über zwei Start- und Landebahnen verfügt und an dem alle Flugzeugtypen bis zum Airbus A 380 verkehren können“, sagte der Flughafensprecher.

De Maizière fordert stärkere Präsenz

Der Forderung nach stärkerer Präsenz auf Flughäfen sei man unverzüglich nachgekommen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Pirna, die unter anderem für die mitteldeutschen Airports verantwortlich ist. So seien die Kräfte in Leipzig/Halle, Dresden und Erfurt mit schusssicheren Westen und MPs ausgestatten. Auffälligkeiten gebe es nicht.

Nach den Anschlägen in Paris hatte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) angewiesen, dass Polizisten an großen deutschen Bahnhöfen und an Flughäfen mit Schutzwesten ausgestattet werden und schwere Bewaffnung auch „sichtbar tragen“. Andere einzelne Maßnahmen wolle er „aus taktischen Gründen“ nicht nennen, so der Innenminister weiter.

Andreas Dunte

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Terror in Paris
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr