Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

WGT
Google+ Instagram YouTube
Erste Hochzeit in den Kasematten der alten Pleißenburg

Im viktorianischen Stil Erste Hochzeit in den Kasematten der alten Pleißenburg

Leipzig hat einen neuen Ort für Eheschließungen, und das nicht nur zum Wave-Gotik-Treffen. Gabriele Lange und Uwe Gradehand aus Leipzig feierten am Freitag als erstes Paar ihre Hochzeit in den Kasematten der ehemaligen Pleißenburg – passend zum WGT im viktorianischen Stil.

Romantisch im Gewölbekeller der alten Pleißenburg haben die WGT-Fans Gabriele und Uwe Gradehand aus Leipzig am Freitag geheiratet.

Quelle: Andre Kempner

Leipzig. Happy-End für eine Sandkastenliebe: Die beiden WGT-Fans Gabriele Lange und Uwe Gradehand (beide 54) aus Probstheida feierten am Freitag ihre Hochzeit im viktorianischen Stil. Das nunmehrige Ehepaar Gradehand war das erste Paar, das in den Kasematten der alten Pleißenburg getraut wurde. „Sehr schön, außergewöhnlich, romantisch und nicht so warm“, so beschrieb die Baut die Trauung mit 45 Gästen. „Aufregend“ war die Feierstunde für den Bräutigam. Um sich stilgerecht für das Ereignis anzuziehen und herzurichten, brauchten die beiden drei Stunden. Zur großen Familienfeier ging es dann am Abend wieder unter die Erde – in den Schlosskeller Delitzsch, wo sich das Paar überraschen ließ, was die insgesamt vier Kinder für sie vorbereitet hatten.

Braut und Bräutigam fanden sich vor sieben Jahren bei einem Klassentreffen wieder. Beide gingen früher in Delitzsch in die gleiche Klasse, wohnten sogar im gleichen Haus, verloren sich aber dann aus den Augen. Beide waren schon einmal verheiratet. Sie ist Diplom-Pharmazie-Ingenieurin, er arbeitet als Produktionslinienleiter bei einem Schienenfahrzeug-Zulieferer.

Die Kasematten, einst zu Verteidigungszwecken errichtet, stammen aus dem 13. Jahrhundert. Sie befinden sich unter dem Burgplatz und dem Neuen Rathaus. Über Monate wurden die Gewölbe saniert. Ab sofort stehen sie jeden zweiten Freitag im Monat als Trau-Ort zur Verfügung, Pfingsten sogar an drei Tagen.

Von Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus WGT News

Zehntausende werden zum WGT in Leipzig erwartet. Was halten Sie vom Treffen der schwarzen Subkulturen?

Auf einen Blick

26. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig
2. bis 5. Juni 2017

Besuch nur mit Festivalticket möglich.

Vereinzelt Veranstaltungen für Individualbesuch (Mittelaltermärkte u.ä.)

Infos zum Ticketververkauf und zum WGT-Programm gibt es unter www.wave-gotik-treffen.de

WGT Fotoaktion - zur Bildergalerie

LVZ.de suchte Ihr schönstes Foto aus 25 Jahren Wave-Gotik-Treffen. Viele schöne Bilder haben uns erreicht, die einen eindrucksvollen Blick auf das Festival der Schwarzen Szene in Leipzig bieten. Schauen Sie in unsere Fotogalerie! mehr

LVZ Reportage
LVZ Reportage

Wer sind die Menschen, die beim WGT in ausgefallenen Klamotten durch die Stadt laufen? Fünf Leipziger geben Einblicke in die schwarze Seele. Hier geht's zur LVZ WGT Reportage.