Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

WGT
Google+ Instagram YouTube
Erste WGT-Besucher sind in Leipzig unterwegs

Erste WGT-Besucher sind in Leipzig unterwegs

Leipzig. In der Messestadt war am Donnerstag nicht nur der Himmel dunkel. Die Kleidungsfarbe der Menschen in der Stadt gleicht sich immer mehr an.

Das 19. Wave-Gotik-Treffen (WGT) lockt über das Pfingstwochenende wieder tausende Fans der dunklen Musikszene nach Leipzig. Unser Videoteam hat die ersten Festivalbesucher begleitet.

Viele der Gäste sind Wiederholungstäter: Sieben bis fünfzehn WGT-Besuche sind für sie keine Seltenheit. Die Fans loben die Familiäre Atmosphäre auf dem Festival. Selbst wenn man unter 20.000 Gleichgesinnten sei, meint ein Besucher, treffe man immer die selben Leute und jeder sei „anquatschbar“.

Genau diesen Charakter möchte Cornelius Brach vom Team der Festivalorganisatoren gerne beibehalten. An die 200 Bands seien eine gute Menge. Die Musikverrückten kommen aus allen Himmelsrichtungen nach Leipzig. Egal ob aus Kroatien, New York oder der Oberpfalz, alle Besucher feiern in den kommenden Tagen ihre Szene und sind stolz, sich in der Öffentlichkeit zu zeigen und nicht nur ein paar „Schwarze“ unter vielen „Normalen“ zu sein. In Leipzig ist es am Pfingstwochenende anders herum, eben schwarz.

Auf dem Programm des weltgrößten Treffens seiner Art stehen zahlreiche Konzerte von Szene-Größen, darunter Alien Sex Fiend aus Großbritannien oder Veljanov, der auf Solopfaden wandelnde Sänger von Deine Lakaien. Neben der Musik gehören auch zwei Mittelaltermärkte fest zum WGT. Dort können sich die Besucher mit szenetypischen Utensilien eindecken. Außerdem gibt es Lesungen, Absinth-Frühstücke oder Friedhofs-Führungen. Festival-Besucher haben auch freien Eintritt ins Museum der bildenden Künste.

Die Leipziger haben sich an die düsteren Gestalten längst gewöhnt und empfangen sie freundlich. Immerhin bringen die auch viel Geld in die Stadt. "Es gibt dazu zwar nur Schätzungen. Aber es liegt ja auf der Hand: Viele Besucher schlafen in Hotels und Pensionen, sie fahren Taxi und gehen einkaufen", meint Brach. Das WGT wird bis zum Montag gefeiert.

Holger Günther / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus WGT News

Zehntausende werden zum WGT in Leipzig erwartet. Was halten Sie vom Treffen der schwarzen Subkulturen?

Auf einen Blick

26. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig
2. bis 5. Juni 2017

Besuch nur mit Festivalticket möglich.

Vereinzelt Veranstaltungen für Individualbesuch (Mittelaltermärkte u.ä.)

Infos zum Ticketververkauf und zum WGT-Programm gibt es unter www.wave-gotik-treffen.de

WGT Fotoaktion - zur Bildergalerie

LVZ.de suchte Ihr schönstes Foto aus 25 Jahren Wave-Gotik-Treffen. Viele schöne Bilder haben uns erreicht, die einen eindrucksvollen Blick auf das Festival der Schwarzen Szene in Leipzig bieten. Schauen Sie in unsere Fotogalerie! mehr

LVZ Reportage
LVZ Reportage

Wer sind die Menschen, die beim WGT in ausgefallenen Klamotten durch die Stadt laufen? Fünf Leipziger geben Einblicke in die schwarze Seele. Hier geht's zur LVZ WGT Reportage.