Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

WGT
Google+ Instagram YouTube
Steampunks picknicken im Schrebergarten

Wave-Gotik-Treffen am Samstag Steampunks picknicken im Schrebergarten

Erstmalig haben sich die Freunde des Steampunks hier zum Picknick getroffen: im historischen Ambiente der denkmalgschützen Gartenanlage "Dr. Schreber". Ob Punk, Grufti oder Neofolk-Anhänger, bei - bis zu deisem Zeitpunkt - schönem Wetter kamen Hunderte Fans des Wave-Gotik-Treffen (WGT) zum Deutschen Kleingärtnermuseum ins Grüne.

Steampunk-Picknick in Leipzig (Montage)

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Zufrieden mit Atmosphäre und der neuen Location gibt sich Claudia Kampe von den Goth United und Glockworker, die als Veranstalter des Picknicks agieren. "Das Kleingartenmuseum hat bei uns angefragt, ob wir uns vorstellen könnten, hier das Stelldichein der Steampunker zu veranstalten. Anders als beim letzten Mal im Palmengarten können wir eine Location mit historischem Content nutzen und - es gibt Toiletten", so die Organisatorin.#

Langsam füllt sich die große Wiese mit WGT-Teilnehmern aus Nah und Fern, Leipzigern mit und ohne Bändchen. Umringt von einer Menge Fotografen räkelt sich Lady Noir Feline aus Wiesbaden in einem fantastischen Kleid mit Pfauenfedern. Dunja ist 31 Jahre jung, arbeitet als Intensiv-Krankenschwester und ist zum vierten Male beim WGT dabei. Im Gepäck hat sie außer ihren Freund Thomas kleine und größere Koffer und Taschen für ihre insgesamt zehn Outfits. "Das grüne Kleid im viktorianischen Stil habe ich in circa drei Wochen genäht", erzählt das Model.

Steampunk, das sind Kostüme, wie sie den Fantasien von Jules Verne entsprungen sein könnten: Science Fiction des 19. Jahrhunderts - und alles handgefertigt. (Und ja, es gibt Steampunk-Subgenres, die in anderen Zeiten angesiedelt werden können.) (Bilder: Regina Katzer)

Zur Bildergalerie

Pierre de Vis ist mit seiner Ehefrau aus Augsburg angereist, genächtigt wird während des Festivals in Zwenkau. "Wir sind das zweite Mal beim WGT dabei und genießen es, dass wir uns in Leipzig mit Gleichgesinnten treffen können", so der 47-Jährige. Am gedeckten Tisch haben auch befreundete Pärchen aus Sindelfingen und Ludwigsburg Platz genommen. Der Steampunk verbindet! Als die Kinder flügge wurden, suchten alle ein Hobby. Auf einem Mittelaltermarkt fand die vierfache Mutter mit Künstlernamen Lady Sony einen Zylinder mit Zahlenrädchen. Die beiden recherchierten im Internet und stießen auf das Kunstgenre Steampunk. "Meine Frau ist verrückt. Mittlerweile näht sie alles selber – von der Korsage bis zur karierten Weste, die ich heute trage." Auch die Lederfliege um seinen Hals ist handmade by lady sony. Der Bayer erzählt von Bastelstunden, wo jeder Material mitbringt und alle gemeinsam über den neuen Outfits für die nächsten Festivals tüfteln. Beim Fotoshooting lässt die Ehefrau auch ein bisschen Dampf ab, so wie es sich für einen echten Steampunk gehört.

Regina Katzer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus WGT News

Zehntausende werden zum WGT in Leipzig erwartet. Was halten Sie vom Treffen der schwarzen Subkulturen?

Auf einen Blick

26. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig
2. bis 5. Juni 2017

Besuch nur mit Festivalticket möglich.

Vereinzelt Veranstaltungen für Individualbesuch (Mittelaltermärkte u.ä.)

Infos zum Ticketververkauf und zum WGT-Programm gibt es unter www.wave-gotik-treffen.de

WGT Fotoaktion - zur Bildergalerie

LVZ.de suchte Ihr schönstes Foto aus 25 Jahren Wave-Gotik-Treffen. Viele schöne Bilder haben uns erreicht, die einen eindrucksvollen Blick auf das Festival der Schwarzen Szene in Leipzig bieten. Schauen Sie in unsere Fotogalerie! mehr

LVZ Reportage
LVZ Reportage

Wer sind die Menschen, die beim WGT in ausgefallenen Klamotten durch die Stadt laufen? Fünf Leipziger geben Einblicke in die schwarze Seele. Hier geht's zur LVZ WGT Reportage.