Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Zoo Leipzig - Infos und Events: Ein Special von LVZ.de in Kooperation mit dem Zoo Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Zoo-Nachrichten
"Sonnenschein"

Leipziger Gorillababy heißt jetzt Kianga - mehr Nachwuchs erwartet

Gorillamutter mit Baby Kianga

"Sonnenschein" im Leipziger Zoo: Das jüngste Gorillababy im Tierpark hat am Donnerstag den Namen Kianga bekommen. Pfleger und Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts wählten aus verschiedenen Vorschlägen aus.

mehr
Tannenzapfen auf vier Beinen

Zoo Leipzig will Schuppentiere züchten - Neue Bilder

Schuppentiere im Leipziger Zoo

Ihren Schuppen werden Heilkräfte und magische Eigenschaften nachgesagt, ihr Fleisch gilt als Delikatesse - was Schuppentiere zu bedrohten Tieren werden ließ. Nur ein Zoo in Europa hält Pangoline - und will sie eigentlich auch züchten. Doch es gibt ein Problem.

mehr
Kigali und Majo auf Erkundungstour

Leipziger Zoo öffnet Löwen-Savanne erstmals nach Ausbruch wieder

Die Löwen Kigali und Majo aus dem Leipziger Zoo sind jetzt gemeinsam auf der Außenanlage zu sehen.

Gut vier Monate nach dem Löwenausbruch im Leipziger Zoo ist das Außengehege für die Raubkatzen zum ersten Mal wieder geöffnet worden. Majo und seine neuer Partnerin Kigali erkundeten vorsichtig die mit zusätzlichen Barrieren gesicherte Savanne.

mehr
Im Laderaum eines Trailers

Großtransport im Leipziger Zoo - Wildpferde ziehen in neues Quartier

Wildpferde

Im Leipziger Zoo stand am Donnerstag ein großer Umzug an: Für die Przewalskipferde ging es im Laderaum eines Trailers in ein neues Gehege,  die umgebaute, alte Nashornanlage. Im bisherigen Gehege entstehen derzeit neue Themenwelten.

  • Kommentare
mehr
Weitere Schutzvorkehrungen getroffen

Geflügelpest-Sperrbezirk auf Zoo Leipzig ausgeweitet - Informationen für Besucher

Geflügelpest: Der Zoo Leipzig hat für seine Tiere weitere Schutzmaßnahmen ergriffen.

Die Geflügelpest-Sperrbezirke sind am Mittwoch auch auf das Gebiet rund um den Zoo Leipzig ausgeweitet worden. Das teilte der Zoologische Garten mit. Danach erließ das zuständige Veterinäramt, nachdem erneut Vogelgrippe-Fälle im Stadtgebiet aufgetreten waren, einen größeren Sperrbezirk, in den auch der Zoo fällt.

  • Kommentare
mehr
Name gesucht

Gorilla-Baby im Zoo Leipzig ist ein Mädchen

Gorilla-Familie im Zoo Leipzig.

Vier Wochen nach der Geburt eines Gorilla-Babys im Zoo Leipzig haben die Pfleger jetzt das Geschlecht festgestellt. Wie der Zoo am Freitag mitteilte, ist der Mini-Gorilla ein Mädchen.

  • Kommentare
mehr
Glück zu dritt

Tapir-Familie im Zoo Leipzig ist im Gondwanaland wieder vereint

Tapir-Vater Copasih und Jungtier Ketiga beim Kennenlernen.

Die Zeit der Trennung ist vorbei: Nach Monaten des reinen Sichtkontakts darf Tapir-Vater Copasih nun wieder mit Leila und Jungtier Ketiga zusammenleben. Durchaus ein Wagnis, so der Zoo Leipzig.

  • Kommentare
mehr
Im Leipziger Zoo

„Angespannt, aber neugierig“: Neues Löwenpaar hatte sein erstes Date

Löwin Kigali ist gegenüber ihrem neuen Gefährten Majo noch angespannt, aber neugierig.

Der Zoo wagt die Zusammenführung der beiden jungen Löwen Majo und Kigali: Die Raubtiere standen sich erstmals direkt und ohne Gitter gegenüber. Kommende Woche soll der Vergesellschaftungsprozess fortgesetzt werden.

  • Kommentare
mehr
Besucherzahlen 2016

Koala & Co. locken 1,7 Millionen Gäste in den Leipziger Zoo

Koala Oobi-Ooobi

Der Zoo Leipzig freut sich über 50 000 Besucher mehr: Im Jahr 2016 besuchten 1,71 Millionen Gäste die zoologische Einrichtung an der Pfaffendorfer Straße. Als besonderer Besuchermagnet hat der neue Koala Oobi-Ooobi daran seinen Anteil. Die Neuerungen gehen weiter, im Sommer 2017 wird die Hochgebirgslandschaft Himalaya eröffnet.

  • Kommentare
mehr
Nachwuchs

Süß! Diese Tierbabys wurden 2016 im Leipziger Zoo geboren

Tierbabys

Es war nicht alles schlecht im Jahr 2016. In Leipzig erblickten viele Tierbabys das Licht der Welt. Der Zoo Leipzig begrüßte Minipinugine, Babyaffen und viele Junge im Gondwanaland. LVZ.de schaut zurück auf große Augen und tapsige Pfoten.

mehr
Hochbedrohte Tierart

Schuppentiere aus Taipeh sollen im Zoo Leipzig für Nachwuchs sorgen

Das Schuppentiermännchen Shui-Li kommt aus Taipeh und soll mit seiner Partnerin Chuan-Qiong für Nachwuchs im Zoo Leipzig sorgen.

Sie gelten in Asien als Delikatesse und ihre Schuppen werden in der chinesischen Medizin verwendet: Ohrenschuppentiere sind vom Aussterben bedroht. Im Zoo Leipzig soll jetzt ein Paar dieser Art für Nachwuchs sorgen.

  • Kommentare
mehr
Pläne für 2017

Zugang aus Australien: Zoo Leipzig bekommt seltenen Kaninchennasenbeutler

Im Zoo Leipzig – hier ein Blick in die Tropenhalle Gondwanaland – wird auch 2017 am Zoo der Zukunft gebaut.

Neue Anlagen, neue Eintrittspreise, neue Tiere: Der Leipziger Zoo schaut auf das Jahr 2017. Mit dem seltenen Großen Kaninchennasenbeutler kommt ein attraktiver Neuzugang aus Australien nach Leipzig.

  • Kommentare
mehr

Zoo Leipzig: Aktuelle Öffnungszeiten und Ticketpreise finden Sie hier! mehr