Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Zoo Leipzig - Infos und Events: Ein Special von LVZ.de in Kooperation mit dem Zoo Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Ferienspaß im Zoo Leipzig: Touren und Mitmachaktionen

Eisbahn, Bastelwerkstatt und Entdeckertouren Ferienspaß im Zoo Leipzig: Touren und Mitmachaktionen

Vielfältig gestaltet sich das Winterprogramm im Zoo Leipzig. Kleine und große Zoofans kommen bei verschiedensten Angeboten voll auf ihre Kosten. Die jungen Zoobesucher können bei Entdeckertouren, in der Bastelwerkstatt und auf der Eisbahn die Ferienzeit genießen oder die Zootiere im Winter beobachten.

Ein neuer Mitbewohner bevölkert die Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig: ein kleines Dikdik.

Quelle: Zoo Leipzig

Entdeckertouren und Mitmachwerkstatt
Während der sächsischen Winterferien, vom 6. bis zum 21. Februar, öffnet im Restaurant Palmensaal im Gründer-Garten täglich von 11 bis 16 Uhr die Mitmachwerkstatt Artenschutz ihre Pforten.  Gemeinsam mit den Zoolotsen basteln Kinder ab 4 Jahre Insektenhotels zum Mitnehmen für den heimischen Balkon und Garten. Auch Memory-Spiele zum Thema „Bedrohte Arten" werden gebastelt.

Immer dienstags und donnerstags (16. und 18. Februar) geht es um 11 Uhr mit den Zoolotsen auf Entdeckertour. Die 90-minütigen Touren zum Thema „Zootiere im Winter" sind kostenfrei und starten unmittelbar am Haupteingang hinter den Drehkreuzen. Bei der Entdeckertour Regenwaldpass erleben Kinder ab 8 Jahre die Tropenerlebniswelt Gondwanaland montags und mittwochs (8./10./15./17.2.) ebenfalls ab 11 Uhr auf ganz besondere Art und Weise: 120 Minuten lang erkunden sie das Ökosystem Regenwald, führen kleine Experimente mit den Zoolotsen durch und beantworten knifflige Fragen. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Voranmeldungen und Gruppenreservierungen sind für alle Touren im Safari-Büro möglich: Telefonisch unter  0341/59 33-385 oder safaribuero@zoo-leipzig.de.

Eisbahn
Frische Winterluft um die Nasenspitze wehen lassen, hunderte Tier- und Pflanzenarten aus aller Welt entdecken und Spaß auf zwei Kufen haben? All das kann man bis zum 21. Februar täglich miteinander kombinieren: Die Schlittschuhbahn im Zoo Leipzig ist wieder geöffnet (vorbehaltlich witterungsbedingter Einschränkungen). Im neugestalteten Konzertgarten, zwischen KONGRESSHALLE am Zoo und dem Aquarium, lädt der Zoo täglich während der Zoo-Öffnungszeiten von 9 bis 17 Uhr zum Schlittschuh fahren auf die Eisbahn ein. Die Benutzung ist im Zoo-Eintritt zu den vergünstigten Winterpreisen (Erwachsene 16 Euro, Kinder 9 Euro) enthalten. 

Dikdik-Jungtier in Gondwanaland
Ein neuer Mitbewohner bevölkert die Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig: ein kleines Dikdik. Im Beisein der Eulenkopfmeerkatzen wurde es am Wochenende direkt im Gehege geboren. Das Jungtier des erfahrenen Zuchtpaares ist bereits der achte Nachwuchs seiner Eltern, die sich vorbildlich um den jüngsten Spross der Familie kümmern. Als Ableger wird der Nachwuchs vorwiegend im höheren Gras vor den Mitbewohnern verborgen und engagiert beschützt. „Mit der erneuten erfolgreichen Geburt zeigen die beiden adulten Tiere abermals, dass sie sich wohl und sicher fühlen. Es ist immer wieder interessant, das natürliche Schutzverhalten der Eltern in diesem Gemeinschaftsgehege zu beobachten“, sagt Zoodirektor Prof. Jörg Junhold.

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Zoo-Nachrichten

Zoo Leipzig: Aktuelle Öffnungszeiten und Ticketpreise finden Sie hier! mehr