Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Zoo Leipzig - Infos und Events: Ein Special von LVZ.de in Kooperation mit dem Zoo Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Großtransport im Leipziger Zoo - Wildpferde ziehen in neues Quartier

Im Laderaum eines Trailers Großtransport im Leipziger Zoo - Wildpferde ziehen in neues Quartier

Im Leipziger Zoo stand am Donnerstag ein großer Umzug an: Für die Przewalskipferde ging es im Laderaum eines Trailers in ein neues Gehege, die umgebaute, alte Nashornanlage. Im bisherigen Gehege entstehen derzeit neue Themenwelten.

Im Trailer ging es für die Przewalskipferde im Leipziger Zoo am Donnerstag in eine neue Unterkunft.

Quelle: Zoo Leipzig

Leipzig. Für die Przewalskipferde im Zoo Leipzig ging es am 26. Januar 2017 in eine neue Unterkunft. Die Wildpferde wurden mit einem Trailer von ihrem alten Gehege im Bereich Südamerika zu ihrem neuen Quartier gefahren. In der alten Nashornanlage warteten ein neu errichteter Boxentrakt und ein Außengehege mit angrenzendem Wassergraben auf die Tiere.

Sobald sie sich mit dem neuen Stall vertraut gemacht haben, werden sie auch auf die Freifläche in Nachbarschaft zu den Seebären gelassen. Im bisherigen Gehege der Wildpferde laufen derzeit die Vorbereitungen für die Themenwelt mit „Pantanal“, „Patagonien“ und „Feuerland“.

Schon vor einigen Wochen mussten die Schneeleoparden wegen Umbauarbeiten in den Bereich der „Tiger-Taiga“ umziehen. Dort bleiben sie, bis in ihrem Bereich im Sommer die Hochgebirgslandschaft Himalaya eröffnet wird.

koku

Mehr Infos und Events im Zoo Leipzig finden Sie hier !

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Zoo-Nachrichten

Zoo Leipzig: Aktuelle Öffnungszeiten und Ticketpreise finden Sie hier! mehr