Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Zoo Leipzig - Infos und Events: Ein Special von LVZ.de in Kooperation mit dem Zoo Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Oobi-Ooobi ist da: Koala bezieht neues Zuhause im Leipziger Zoo

Tierischer Neuzugang Oobi-Ooobi ist da: Koala bezieht neues Zuhause im Leipziger Zoo

Der Koala Oobi-Ooobi ist am Montag im Leipziger Zoo angekommen. Es ist der erste in der 138-jährigen Geschichte des Tierparks. Für Besucher zu sehen ist der Neuzugang jedoch erst in zweieinhalb Wochen. 

Oobi-Ooobi ist da: Hier tapst der kleine Koala-Bär im Zoo Leipzig aus seiner Box. Er lebt sich nun in seinem neuen Zuhause ein (links).

Quelle: Wolfgang Zeyen / Zoo Leipzig

Leipzig. Vorsichtig tapste er aus seiner weißen Transportbox: Der kleine Koala-Bär Oobi-Ooobi ist am Montag im Leipziger Zoo angekommen. Der zweijährige Neuzugang bezog das neue Koala-Haus im ehemaligen Tieraffenhaus, das nach Denkmalschutzvorgaben aufwendig umgebaut worden war. Oobi-Ooobi ist der erste Koala in der 138-jährigen Geschichte des Tierparks. Bisher dürfen in Deutschland nur Dresden und Duisburg Koalas halten.

Oobi-Ooobi wird am 12. Mai erstmals öffentlich gezeigt, wenn das Koala-Haus offiziell eröffnet wird. Wie der Zoo am Montag mitteilte, soll er sich zunächst an das neue Gehege und seine neuen Pfleger gewöhnen. „Wir freuen uns sehr, dass der Transport reibungslos geklappt hat und Oobi-Ooobi die Reise gut überstanden hat. Jetzt geben wir ihm die nötige Zeit, um in Leipzig anzukommen“, sagte Zoodirektor Jörg Junhold. Oobi-Ooobi wurde Ende 2013 im belgischen Tierpark Planckendael geboren, wo er bislang die Besucher begeisterte.

Hier turnt Oobi-Ooobi durch den Tierpark Planckendael:

Die Ernährung der in Australien beheimateten Beuteltiers gilt als große Herausforderung. Koalas ernähren sich ausschließlich von den frischen Blättern und Trieben der Eukalyptuszweige. „Welche der vielen Arten den Geschmack trifft, muss in akribischer Detailarbeit herausgefunden und erfasst werden“, teilte der Zoo mit. Für die Versorgung mit frischem Grün wurde eigens eine Eukalyptusplantage im Norden von Leipzig bei einer Firma für Garten- und Landschaftsbau angelegt.

nöß

Mehr zum Zoo Leipzig im Special!

Leipzig Pfaffendorfer Straße 39 51.350282 12.372774
Leipzig Pfaffendorfer Straße 39
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Zoo-Nachrichten

Zoo Leipzig: Aktuelle Öffnungszeiten und Ticketpreise finden Sie hier! mehr

Fotoaktion
Zoo Leipzig und LVZ.de suchen die schönsten Fotos von den Entdeckertagen 2016

Besondere Perspektiven sind bei den Entdeckertagen 2016 im Zoo Leipzig garantiert. Deshalb suchen wir Ihre schönsten Schnappschüsse! Alle veröffentlichten Fotos nehmen am Gewinnspiel teil.

Hier können Sie Ihre Zoo-Entdeckertage-Fotos hochladen!