Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1. FC Lok
Wer wird neuer Trikot-Sponsor bei Lok Leipzig? Der Klub will den Platz auf der Brust der Spieler verlosen.

Der Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig verschiebt die Verlosung seines neuen Hauptsponsors um zwei Wochen nach hinten.

mehr
Lok-Präsident Heiko Spauke.

Der 1. FC Lok Leipzig hat sich mit seiner Gläubigergemeinschaft auf Bedingungen geeinigt, wie die Schulden in Höhe von 618.000 Euro zurückgezahlt werden sollen.

mehr
Lok-Trainer Carsten Hänsel (Archivfoto)

Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig gerät immer tiefer in den Abstiegsstrudel. Auch am Sonntagnachmittag gelang dem Team von Karsten Hänsel nicht der erhoffte Befreiungsschlag.

mehr
Willi Kronhardt führte Lok als Trainer in die Regionalliga. Inzwischen ist er Coach bei Gegner Halberstadt.

Ein Punkt aus fünf Spielen: Das ist die magere Ausbeute des 1. FC Lok Leipzig in der Regionalliga-Nord-Ost. Am Sonntag ab 13.30 Uhr soll sich das ändern. Gegner ist der VfB Germania Halberstadt und deren Trainer Willi Kronhardt kein Unbekannter für die Probstheidaer.

mehr
Lok-Präsident Heiko Spauke.

Für den 1. FC Lok Leipzig ist es das Traumlos im Sachsenpokal schlechthin. Die Partie am zweiten Oktoberwochenende gegen den Stadtrivalen von RB Leipzig verspricht viele Zuschauer und damit dringend benötigte Einnahmen.

mehr
Kevin Kittler erzielte das 1:0 Für Lok gegen Einheit Kamenz. (Archivbild)

In einer spannungsreichen Pokal-Partie hat sich Lok Leipzig am Sonntag gegen den Landesligisten Einheit Kamenz mit 7:6 im Elfmeterschießen durchgesetzt. Nach 90 Minuten hatte es vor 1053 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion 1:1 gestanden.

mehr
Heiko Spauke

Der 1. FC Lok Leipzig geht gegen die Vorwürfe des Berliner AKs in die Offensive und erstattete am Donnerstag Anzeige wegen Verleumdung. Mehrere Zeugen würden eindeutig belegen, dass es keine rassistischen Übergriffe auf Fans oder Offizielle des Hauptstadt-Clubs gegeben habe, sagte Lok-Präsident Heiko Spauke gegenüber LVZ-Online.

mehr
Lok-Präsident Heiko Spauke.

Vertreter des Fußball-Regionalligisten Berliner AK haben schwere Vorwürfe gegen Zuschauer und Ordner des 1. FC Lok Leipzig erhoben. AK-Geschäftsführer Mehmet Ayik bestätigte das am Abend gegenüber LVZ-Online.

mehr

Am Wochenende steht die 2. Hauptrunde um den Landespokal an. Landesligist Einheit Kamenz hatte mit Regionalligist Lok Leipzig „eigentlich ein Traumlos gezogen", wie Karl-Heinz Stange, der Sportdirektor der Lessingstädter, meint.

mehr
Lok Leipzig gegen Berliner AK: Raik Hildebrandt im Zweikampf mit Lennart Hartmann.

Im Kampf gegen den Abstieg hat der 1. FC Lok Leipzig einen weiteren Rückschlag erlitten. Gegen der favorisierten Berliner AK zeigten die Blau-Gelben im Bruno-Plache-Stadion vor allem in der ersten Halbzeit eine beherzte Leistung.

mehr
Gegen den FSV Zwickau gab es für Lok Leipzig nichts zu holen. (Archivfoto)

Erneut keine Punkte für Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig. Vor 2.179 Zuschauern im Zwickauer Sojus-Stadion konnten die Blau-Gelben zwar lange ein Unentschieden halten, mussten sich am Ende aber trotzdem mit 2:1 (1:1) geschlagen geben.

mehr
Lok-Trainer Carsten Hänsel war nicht zufrieden mit seiner Mannschaft. Er wollte zu Null spielen, hatte der Coach vor der Partie angekündigt.

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat in der Regionalliga Nordost den ersten Punkt eingefahren. Nach Niederlagen in den ersten beiden Saisonspielen errangen die Leipziger am Freitagabend gegen den VfB Auerbach vor heimischer Kulisse ein 1:1 (1:0)-Remis.

mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr