Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1. FC Lok
René Gruschka.

Der Trainer-Posten beim 1. FC Lok Leipzig ist nach wie vor nicht besetzt. Wie Vorstands-Sprecher René Gruschka am Montagabend gegenüber LVZ-Online sagte, liefen weiterhin Verhandlungen mit Sponsoren, um Heiko Scholz verpflichten zu können.

  • Kommentare
mehr
Rico Engler vom 1. FC Lok schoss gegen Jena ein Tor für die Leipziger. (Archivbild)

Trotz Zuspruch von Fußball-Legende Paul Breitner konnte der 1. FC Lok das Ruder wenige Tage nach der Beurlaubung von Coach Carsten Hänsel nicht herumreißen. Die Leipziger traten beim FC Carl Zeiss Jena an und mussten dem Gastgeber zunächst weitgehend das Feld überlassen.

  • Kommentare
mehr

[gallery:500-2700704856001-LVZ] Leipzig. Paul Breitner hat am Freitagnachmittag die Regionalliga-Spieler des 1. FC Lok Leipzig in Form gebracht. Im schwarzen Bayern-Dress leitete der Weltmeister von 1974 eine Trainingseinheit in Probstheida.

  • Kommentare
mehr
Fußballikone Paul Breitner wird Übungsleiter beim abstiegsbedrohten FC Lokomotive Leipzig.

Paukenschlag in der Regionalliga: Fußballikone Paul Breitner wird Übungsleiter beim abstiegsbedrohten FC Lokomotive Leipzig. Wie der Verein am Donnerstag bekannt gab, leitet der streitbare Bayer mit der unverwechselbaren Frisur einmalig das Training in Probstheida am Freitag.

  • Kommentare
mehr
Der 1. FC Lok Leipzig darf sein Klub-Logo und den Vereinsnamen nicht mehr für Fanartikel verwenden.

Im Fanshop des 1. FC Lok Leipzig läuft ab sofort der Schlussverkauf. Textilien, Trikots und Schals mit Namenszug und Logo des Vereins werden noch bis kommenden Montag zu stark reduzierten Preisen verkauft.

  • Kommentare
mehr
Carsten Hänsel fuhr in dieser Spielzeit.mit seinem Team keinen einzigen Sieg ein.

Der 1. FC Lokomotive Leipzig zieht nach sieben sieglosen Spielen in Serie die Reißleine: Der Verein beurlaubte am Montag mit sofortiger Wirkung seinen Cheftrainer Carsten Hänsel.

  • Kommentare
mehr
Lok Leipzig verliert mit 0:2 gegen Union Berlin II.

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat seine Chancen mal wieder nicht genutzt: Vor 1828 Zuschauern verloren die Regionalliga-Fußballer am Freitagabend im heimischen Bruno-Plache-Stadion gegen Union Berlin II mit 0:2. Die Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit.

  • Kommentare
mehr
Wer wird neuer Trikot-Sponsor bei Lok Leipzig? Der Klub will den Platz auf der Brust der Spieler verlosen.

Der Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig verschiebt die Verlosung seines neuen Hauptsponsors um zwei Wochen nach hinten.

  • Kommentare
mehr
Lok-Präsident Heiko Spauke.

Der 1. FC Lok Leipzig hat sich mit seiner Gläubigergemeinschaft auf Bedingungen geeinigt, wie die Schulden in Höhe von 618.000 Euro zurückgezahlt werden sollen.

  • Kommentare
mehr
Lok-Trainer Carsten Hänsel (Archivfoto)

Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig gerät immer tiefer in den Abstiegsstrudel. Auch am Sonntagnachmittag gelang dem Team von Karsten Hänsel nicht der erhoffte Befreiungsschlag.

  • Kommentare
mehr
Willi Kronhardt führte Lok als Trainer in die Regionalliga. Inzwischen ist er Coach bei Gegner Halberstadt.

Ein Punkt aus fünf Spielen: Das ist die magere Ausbeute des 1. FC Lok Leipzig in der Regionalliga-Nord-Ost. Am Sonntag ab 13.30 Uhr soll sich das ändern. Gegner ist der VfB Germania Halberstadt und deren Trainer Willi Kronhardt kein Unbekannter für die Probstheidaer.

  • Kommentare
mehr
Lok-Präsident Heiko Spauke.

Für den 1. FC Lok Leipzig ist es das Traumlos im Sachsenpokal schlechthin. Die Partie am zweiten Oktoberwochenende gegen den Stadtrivalen von RB Leipzig verspricht viele Zuschauer und damit dringend benötigte Einnahmen.

  • Kommentare
mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.