Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1. FC Lok
Lok-Präsident Heiko Spauke.

Für den 1. FC Lok Leipzig ist es das Traumlos im Sachsenpokal schlechthin. Die Partie am zweiten Oktoberwochenende gegen den Stadtrivalen von RB Leipzig verspricht viele Zuschauer und damit dringend benötigte Einnahmen.

  • Kommentare
mehr
Kevin Kittler erzielte das 1:0 Für Lok gegen Einheit Kamenz. (Archivbild)

In einer spannungsreichen Pokal-Partie hat sich Lok Leipzig am Sonntag gegen den Landesligisten Einheit Kamenz mit 7:6 im Elfmeterschießen durchgesetzt. Nach 90 Minuten hatte es vor 1053 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion 1:1 gestanden.

  • Kommentare
mehr
Heiko Spauke

Der 1. FC Lok Leipzig geht gegen die Vorwürfe des Berliner AKs in die Offensive und erstattete am Donnerstag Anzeige wegen Verleumdung. Mehrere Zeugen würden eindeutig belegen, dass es keine rassistischen Übergriffe auf Fans oder Offizielle des Hauptstadt-Clubs gegeben habe, sagte Lok-Präsident Heiko Spauke gegenüber LVZ-Online.

  • Kommentare
mehr
Lok-Präsident Heiko Spauke.

Vertreter des Fußball-Regionalligisten Berliner AK haben schwere Vorwürfe gegen Zuschauer und Ordner des 1. FC Lok Leipzig erhoben. AK-Geschäftsführer Mehmet Ayik bestätigte das am Abend gegenüber LVZ-Online.

  • Kommentare
mehr

Am Wochenende steht die 2. Hauptrunde um den Landespokal an. Landesligist Einheit Kamenz hatte mit Regionalligist Lok Leipzig „eigentlich ein Traumlos gezogen", wie Karl-Heinz Stange, der Sportdirektor der Lessingstädter, meint.

  • Kommentare
mehr
Lok Leipzig gegen Berliner AK: Raik Hildebrandt im Zweikampf mit Lennart Hartmann.

Im Kampf gegen den Abstieg hat der 1. FC Lok Leipzig einen weiteren Rückschlag erlitten. Gegen der favorisierten Berliner AK zeigten die Blau-Gelben im Bruno-Plache-Stadion vor allem in der ersten Halbzeit eine beherzte Leistung.

  • Kommentare
mehr
Gegen den FSV Zwickau gab es für Lok Leipzig nichts zu holen. (Archivfoto)

Erneut keine Punkte für Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig. Vor 2.179 Zuschauern im Zwickauer Sojus-Stadion konnten die Blau-Gelben zwar lange ein Unentschieden halten, mussten sich am Ende aber trotzdem mit 2:1 (1:1) geschlagen geben.

  • Kommentare
mehr
Lok-Trainer Carsten Hänsel war nicht zufrieden mit seiner Mannschaft. Er wollte zu Null spielen, hatte der Coach vor der Partie angekündigt.

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat in der Regionalliga Nordost den ersten Punkt eingefahren. Nach Niederlagen in den ersten beiden Saisonspielen errangen die Leipziger am Freitagabend gegen den VfB Auerbach vor heimischer Kulisse ein 1:1 (1:0)-Remis.

  • Kommentare
mehr
Lok Leipzig-Spieler Patrick Grandner, hier in der Partie gegen Magdeburg im Oktober 2012.

Unter Flutlicht im Bruno-Plache-Stadion soll es endlich gelingen: Fußball-Regionalligist Lok Leipzig will am Freitag (20 Uhr) gegen den VfB Auerbach die ersten Punkte der Saison einfahren.

  • Kommentare
mehr
Lok-Trainer Carsten Hänsel.

Der 1. FC Lok Leipzig steht nach zwei Spieltagen in der Regionalliga gemeinsam mit Plauen und Magdeburg im Tabellenkeller mit null Punkten.Nach den Ausschreitungen in Babelsberg und der Verbannung der Fangruppe „Scenario“ aus dem Stadion stand gegen die Thüringer der Fußball im Mittelpunkt.

  • Kommentare
mehr
Ausschreitungen vor dem Spiel zwischen dem SV Babelsberg und Lok Leipzig: Fans beider Lager gehen im Stadion aufeinander los.

Der 1. FC Lok Leipzig hat nach den Ausschreitungen beim Regionalligaauftakt in Babelsberg reagiert und eine Reihe von Sofortmaßnahmen beschlossen. Die Fanvereinigung „Scenario“ erhält bei den Heim- und Auswärtsspielen der Probstheidaer ein „Erscheinungs- und Aufttrittsverbot“.

  • Kommentare
mehr
Ausschreitungen vor dem Spiel zwischen dem SV Babelsberg und Lok Leipzig: Fans beider Lager gehen im Stadion aufeinander los.

"Manchmal fange auch ich an zu zweifeln, ob das nicht ein Kampf gegen Windmühlenflügel ist", sagt René Gruschka. Das Verhalten einiger Anhänger in Babelsberg hat den Lok-Vorstandssprecher und Fan-Beauftragten schockiert - und nicht nur er sieht die Existenz des Vereins gefährdet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.