Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Achtelfinale im Landespokal Sachsen: Lok Leipzig empfängt Titelverteidiger Chemnitzer FC

Achtelfinale im Landespokal Sachsen: Lok Leipzig empfängt Titelverteidiger Chemnitzer FC

Die Regionalliga-Fußballer von Lok Leipzig erwarten am Sonntag (14 Uhr, Bruno-Plache-Stadion) im Achtelfinale des Landespokals Sachsen keinen geringeren als den Titelverteidiger und Drittligisten Chemnitzer FC.

Voriger Artikel
Lok Leipzig greift in Landespokal ein: Vorverkauf für Achtelfinale gegen Chemnitzer FC beginnt
Nächster Artikel
Eiskalte Chemnitzer verderben dem 1. FC Lok Leipzig die Pokalüberraschung
Quelle: Logomotiv

Leipzig. „Für uns ist es die Chance, gegen einen favorisierten Gegner die Überraschung zu schaffen“, findet Lok-Trainer Marco Rose, der sich bei seiner Aufstellung nicht in die Karten schauen lassen wollte.

„Es ist ja bekannt, dass wir zu wenig Tore schießen“, erklärt er. Zwar würde sich seine Mannschaft die Chancen erarbeiten. Allerdings fehle die letzte Konsequenz. „Es kann sein, dass ich das System verändere. Genauso kann es auch sein, dass ich personell etwas ausprobiere.“ Fest steht lediglich: Rose verzichtet weiterhin auf Abwehrspieler Kevin Walthier. Der Lok-Coach schmiss den 22-Jährigen Ende September vorübergehend aus disziplinarischen und sportlichen Gründen aus dem Kader der ersten Mannschaft.

Unterdessen hat Rose Chemnitz gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund beobachtet. Demnach sei das Team von Trainer Gerd Schädlich ein körperlich starker Gegner, der defensiv gut stehe, hervorragendes Ballpressing habe und bei dem das Umschaltspiel nach vorne eine entscheidende Stärke sei. Offensiv sind dem ehemaligen Bundesliga-Profi zwei Spieler aufgefallen: Maik Kegel und Anton Fink auf den äußeren Mittelfeldpositionen. Beide besitzen individuelle Klasse, wobei Fink sogar „zu gut für die 3. Liga ist“, ist Rose überzeugt.

Anne Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.