Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Dringend benötigte Liquidität“: Hauptsponsor überweist Lok Leipzig Abschlussrate vorzeitig

„Dringend benötigte Liquidität“: Hauptsponsor überweist Lok Leipzig Abschlussrate vorzeitig

In der prekären Finanzsituation beim Fußball-Regionalligisten 1. FC Lokomotive Leipzig vermeldet das neue Präsidium erste Erfolge. Haupt- und Trikotsponsor Goldgas konnte dazu überredet werden, die noch ausstehende Abschlussrate in Höhe von 50.000 Euro bereits im April zu überweisen.

Voriger Artikel
Lok Leipzig unterliegt beim 1. FC Magdeburg mit 2:3 - Böller stören Spielverlauf
Nächster Artikel
Schulz findet die Lücke im Gewühl: 1. FC Lok Leipzig sichert sich Remis in Rathenow

Lok-Spieler Albrecht Brumme im Goldgas-Trikot.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. „Das Geld bringt uns dringend benötigte Liquidität, um unseren laufenden finanziellen Verpflichtungen nachzukommen“, ließ Lok-Präsident Heiko Spauke am Donnerstag erklären.

Wie sein Vorstandskollege René Gruschka gegenüber LVZ-Online ergänzte, werde in der aktuellen Situation jeder Cent benötigt, um die Saison ordentlich zu Ende bringen zu können. „Es gibt einige ausstehende Rechnungen, die uns das alte Präsidium hinterlassen hat. Zudem müssen wir am Ende der Saison der Mannschaft auch noch drei halbe Monatsgehälter nachzahlen. Wir versuchen deshalb alle verfügbaren Gelder aufzutreiben“, so der Vorstandssprecher. Anfang des Jahres hatte der bisherige Vorstand mit der Mannschaft eine Halbierung der Bezüge vereinbart und versprochen, diese zum Saisonende aufzufüllen.

Die nun bereits im April gezahlten 50.000 Euro von Goldgas wären laut Sponsorenvertrag erst im Mai fällig gewesen. „Das Entgegenkommen ist keine Selbstverständlichkeit und sehr wichtig für uns“, so Lok-Präsident Spauke. Allerdings werde die nun verfügbaren Finanzmittel auch die letzte vom Energieunternehmen sein. Der anno 2008 vom einstigen Lok-Präsidenten Michael Notzon eingefädelte Vertrag wird nach dieser Saison nicht verlängert.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.