Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Glücklicher Sieg in Jena - Frauen von Lok Leipzig gewinnen gegen überlegenen USV

Glücklicher Sieg in Jena - Frauen von Lok Leipzig gewinnen gegen überlegenen USV

Die Frauen des FF USV Jena haben im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga einen herben Rückschlag erlitten und am Sonntag gegen den 1. FC Lok Leipzig mit 0:1 (0:1) verloren.

Voriger Artikel
Kantersieg von Lok Leipzig im Bruno-Plache-Stadion – Jiri Masek trifft gegen Gera doppelt
Nächster Artikel
Lok Leipzig ersetzt Dynamo Dresden beim Super Regio Cup in Riesa

Marie-Luise Herrmann (r.) schießt den Siegtreffer für den 1. FC Lok Leipzig. (Archivfoto)

Quelle: Christian Nitsche

Jena. Trotz starken Beginns geriet der USV vor 778 Zuschauern im Ernst-Abbe-Sportfeld durch die erste Offensivaktion der Gäste in Rückstand. Marie-Luise Herrmann traf aus kurzer Distanz zum überraschenden 1:0 (25. Minute) für den Aufsteiger. Die Vorarbeit hatte Gabriella Toth auf der linken Seite geleistet.

Jena blieb die aggressivere Mannschaft, erspielte sich vor der Pause Chance um Chance, blieb im Abschluss jedoch gewohnt glücklos. Auch im zweiten Durchgang hatten die Jenaerinnen mehr vom Spiel. Die eingewechselten Sylvia Arnold (65./77./81.) und Sabrina Schmutzler (70.) vergaben jedoch selbst größte Ausgleichsmöglichkeiten und scheiterten jeweils an der starken Leipziger Torhüterin Carolin-Sophie Härling.

Die Leipzigerinnen haben mit ihrem Sieg den USV Jena vom neunten Tabellenplatz verdrängt. „Die Mannschaft hat sich hervorragend verkauft und sich den Erfolg hart erarbeitet", sagte Trainer Jürgen Brauße. „Ein großes Lob gebührt auch unserer Torhüterin, die fünf, sechs Hochkaräter entschärft hat", heißt es in einer Mitteilung des Vereins vom Sonntagabend weiter.

dpa/ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.