Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landespokal: Chemnitzer FC will in Bestbesetzung die Lok bremsen

Landespokal: Chemnitzer FC will in Bestbesetzung die Lok bremsen

Fußball-Oberligist 1. FC Lokomotive Leipzig hat im Landespokal eine schwere Aufgabe zu bewältigen. Am Sonntag gastiert der ungeschlagene Tabellenführer der Regionalliga Nord, der Chemnitzer FC, in Probstheida (14 Uhr).

Leipzig. Doch beim CFC wird niemand das Duell gegen Lok auf die leichte Schulter nehmen. Dafür sorgt der Trainer.

Blau-gelben Träumereien, der derzeit bärenstärke Regionalliga-Tabellenführer könnte mit einer besseren B-Elf antreten, macht CFC-Trainer Gerd Schädlich gleich zunichte. „Es wird keine faulen Kompromisse geben", sagt der frühere FC Sachsen-Trainer am Donnerstag gegenüber LVZ-Online. Jeder könne „hundertprozentig" davon ausgehen, dass der CFC „die beste Elf aufbieten" werde.

Schädlich sieht sich einem „ehrgeizigen Gegner" gegenüber, hat die Elf von Trainerkollege Achim Steffens gegen Oberliga-Spitzenreiter Budissa Bautzen beobachtet (1:1). „Das Spiel hätten sie auch gewinnen können", sagt er. Heißt: Der Übungsleiter der Himmelblauen schätzt die Steffens-Elf deutlich stärker ein als es der derzeitige Tabellenplatz 14 vermuten lässt.

Seine Mannschaft werde das Pokalduell „konzentriert wie ein Punktspiel angehen", so der CFC-Trainer. Der Grund liegt für Schädlich auf der Hand. Er verweist auf die Pokalgeschichte - die blau-gelbe und himmelblaue. Lok habe in der vergangenen Saison den damaligen Drittligisten und heutigen Zweitligisten Erzgebirge Aue an den Rand einer Niederlage gebracht, nur unglücklich kurz vor dem Ende der Verlängerung das 0:1 kassiert und das Spiel verloren.

Und auch ein großer eigener Erfolg soll seinen Spielern Warnung sein: „Im Pokal gibt es keine Klassenunterschiede", so Schädlich. „Das hat man bei unserer Partie gegen St. Pauli im DFB-Pokal gesehen." Der CFC schaffte Mitte August die Sensation und besiegte den Bundesliga-Aufsteiger mit 1:0. Der Favorit aus Chemnitz will sich solch eine Blöße am Sonntag nicht geben.

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.