Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lok Leipzig empfängt Türkiyemspor – Berliner reisen mit guten Erinnerungen an die Pleiße

Lok Leipzig empfängt Türkiyemspor – Berliner reisen mit guten Erinnerungen an die Pleiße

Oberligisten 1. FC Lokomotive Leipzig biegt langsam aber sicher auf die Zielgerade der Saisonvorbereitung ein. Vor der offiziellen Eröffnung der Spielzeit am 31. Juli und dem ersten Punktspiel am 7. August in Auerbach wartet am Freitagabend allerdings noch eine echte Standortbestimmung auf die Blau-Gelben.

Leipzig. Lok empfängt zum letzten Heim-Testspiel Regionalliga-Absteiger Türkiyemspor Berlin im Bruno-Plache-Stadion.

Die inzwischen vom Quedlinburger Ex-Bundesligaprofi Marco Gebhardt trainierten Hauptstädter konnten in der vergangenen Saison in der vierthöchsten Spielklasse gerade einmal zwei Punkte erringen und mussten danach als abgeschlagener Tabellenletzter den Weg in die Oberliga-Staffel Nord antreten. Einen der beiden Zähler luchste Deutschland ältester Migranten-Fußballclub damals ausgerechnet Rasenballsport Leipzig ab und sorgte damit für den Saison-Fehlstart beim ambitionierten Leipziger Vorzeigeclub.

Nach dem Kick am Freitag bestreitet die Lok-Herrenmannschaft am 30. Juli bei der TSG Neustrelitz den letzten Test vor dem Ernstfall im Oberliga-Alltag.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.