Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lok Leipzig ersetzt Dynamo Dresden beim Super Regio Cup in Riesa

Lok Leipzig ersetzt Dynamo Dresden beim Super Regio Cup in Riesa

Wegen Terminüberschneidung hat die SG Dynamo Dresden die Teilnahme beim 13. Super Regio Cup abgesagt.

Riesa. Zeitgleich zum Hallen-Fußballturnier in der Riesaer „erdgas arena“ müssen die Sachsen am 18. Dezember beim FC Hansa Rostock in der 2. Bundesliga antreten. Kurzfristig hat Oberligist 1. FC Lokomotive Leipzig stattdessen seine Teilnahme zugesagt und wird Dresden in dem Sechserfeld ersetzen, teilte die Stadtverwaltung Riesa am Montag mit.

Somit starten in der Gruppe A Zweitligist FC Erzgebirge Aue, Drittligist Chemnitzer FC und der Hallesche FC. In der Gruppe B sind neben Leipzig noch der Drittliga-Club FC Rot-Weiß Erfurt und TSV  Stahl Riesa gemeldet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.