Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lok Leipzig mit besonderem Heimtrikot gegen Meuselwitz – Freier Eintritt für Frauen

Lok Leipzig mit besonderem Heimtrikot gegen Meuselwitz – Freier Eintritt für Frauen

Wenn am 19. Mai der 1. FC Lok Leipzig im Bruno-Plache-Stadion auf den ZFC Meuselwitz trifft, werden die Probstheidaer mit einem neuen Trikot auflaufen. Auf dem Spezial-Dress haben sich 706 Fans, Fanclubs, Sponsoren und Förderer verewigt, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Nach Gesängen im Fanblock: Lok-Präsident Spauke entschuldigt sich bei RB-Coach
Nächster Artikel
Rose macht Schluss bei Lok Leipzig – Indirekte Kritik an Vereinspolitik

Wenn am 19. Mai der 1. FC Lok Leipzig im Bruno-Plache-Stadion auf den ZFC Meuselwitz trifft, werden die Probstheidaer mit einem neuen Trikot auflaufen.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Nach dem Spiel werden die Jerseys versteigert, die Einnahmen kommen dem Kinderhospiz Bärenherz und Lok zugute.

Das Logo von Bärenherz wird während des letzten Heimspiels der Saison auf der Brust der Rose-Akteure prangen. Während das Kinderhospiz kostenlos den Weg auf das ungewöhnliche Heimtrikot fand, mussten Fans jeweils 150 Euro zahlen - Fanclubs überwiesen je 200 Euro. Einer der Initiatoren der Aktion ist René Gruschka, aktuell Mitglied im Arbeitspräsidium des Regionalligisten. „Diese Aktion war ein voller Erfolg. Außerdem können wir auch Gutes tun.“ Das Design werden die Spieler in den kommenden beiden Saisons tragen.

Frauen und Mädchen haben für die Partie am Sonntag freien Eintritt. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.