Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lok Leipzig verpflichtet neuen Stürmer: Stratmann kommt aus Ostrowiec Świętokrzyski

Lok Leipzig verpflichtet neuen Stürmer: Stratmann kommt aus Ostrowiec Świętokrzyski

Der 1. FC Lokomotive Leipzig vermeldet einen weiteren Neuzugang für die anstehende Rückrunde der Fußball-Oberliga. Laut Mitteilung der Blau-Gelben soll André Stratmann künftig die Offensive stärken.

Leipzig. Der 20-jährige gelernte Mittelstürmer wechselt vom polnischen Drittligisten KSZO SSA Ostrowiec Świętokrzyski nach Probstheida, kickte davor schon für die U17-Bundesliga-Elf des VfL Bochum.

„André Stratmann hat im Training und den Testspielen angedeutet, was er kann. Er ist ein junger, talentierter Spieler, der vor allem athletisch hervorragende Voraussetzungen mitbringt“, erklärte Lok-Trainer Willi Kronhardt und fügte an: „Er hat eine unglaubliche Dynamik und Wucht in seinen Aktionen. Als Team freuen wir uns, in Zukunft einen solchen Spielertypen in unseren Reihen zu haben.“

Vor Stratmann hatte sich Lok Leipzig in der Winterpause schon die Dienste von Torwart Christopher Gäng (ehemals RB Leipzig) und Defensiv-Spezialist Kevin Kittler (ehemals BSG Chemie Leipzig) gesichert.

Internet: www.lok-leipzig.com

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.