Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lok gegen Sachsen Leipzig: Derby soll nun im Dezember stattfinden

Lok gegen Sachsen Leipzig: Derby soll nun im Dezember stattfinden

Nachdem das Leipziger Oberliga-Derby mehrfach verschoben worden war, steht nun ein neuer Termin für die Begegnung fest. Wie der 1. FC Lok Leipzig am Donnerstag mitteilte, soll das Spiel gegen Sachsen Leipzig nun am 12. Dezember stattfinden.

Leipzig. Anstoß in der Red-Bull-Arena ist 14 Uhr. Das Rückspiel verschiebt sich auf den 5. Februar 2011. Der Lok-Vorsitzende Steffen Kubald ziegte sich mit der Neuterminierung „sehr zufrieden angesichts der bisherigen Umstände“.

Das Derby war ursprünglich für den ersten Spieltag Anfang August geplant. Damals standen jedoch nicht genug Polizeikräfte zur Verfügung. Der Ersatztermin am 10. Oktober wurde gestrichen, weil der FC Sachsen an diesem Tag drei Spieler an die U21-Landesauswahl abstellen muss.

Wie Lok Leipzig weiter mitteilte, steht nun auch der Termin für die Begegnung in der zweiten Hauptrunde des Wernesgründer Landespokals gegen den Chemnitzer FC fest: Anstoß ist am 10. Oktober um 15 Uhr. Gespielt wird im heimischen Bruno-Plache-Stadion. „Es stimmt mich sehr froh“, sagte Kubald, „dass unsere Bemühungen belohnt worden sind. Wir werden es auch diesmal beweisen, dass solche aufwendig zu organisierenden Spiele dank der absolut positiven und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen den Vereinen, mit den Verbänden sowie den Polizei- und Sicherheitskräften problemlos im Plache-Stadion stattfinden können.“

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.