Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lok testet gegen Halle: Anstoßzeit vorverlegt – Linkert und Kieback verlassen den Verein

Lok testet gegen Halle: Anstoßzeit vorverlegt – Linkert und Kieback verlassen den Verein

Auf Fußball-Oberligist Lokomotive Leipzig wartet am Freitag die erste Bewährungsprobe nach der Sommerpause: Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Spielzeit empfängt die Mannschaft den Regionalligisten Hallescher FC.

Leipzig. Die Anstoßzeit des Testspiels auf dem Nebenplatz 1 am Bruno-Plache-Stadion wurde auf 18 Uhr vorverlegt, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Lok-Trainer Mike Sadlo will mit dem Test gegen den höherklassigen Gegner vor allem seine Verteidiger fordern: „Der HFC ist eine Spitzenmannschaft der Regionalliga – spielerisch stark und mit guten Fußballern“, sagt Sadlo. Deshalb liege das Hauptaugenmerk darauf, in der Defensive sicher zu stehen und sich Kontermöglichkeiten zu erspielen.

Der Eintritt zu der Partie kostet fünf Euro, Kinder bis 14 Jahren können das Spiel kostenlos verfolgen. Drei Euro beträgt die Tagesgebühr für alle Zuschauer, die auf dem Stadiongelände parken möchten.

Einen Tag nach dem Spiel gegen den HFC steht dagegen die Offensive von Lok Leipzig im Fokus: Am Sonnabend um 16 Uhr tritt das Team beim SV Eintracht Eisenberg an. Die Thüringer spielen in der Landesklasse Ost, die vergleichbar ist mit der Bezirksliga in Sachsen. In der abgelaufenen Saison wurde Eisenberg Zweiter. Unterschätzen sollte man die Mannschaft nicht, heißt es in der Mitteilung des Vereins.

Unterdessen wurde bekannt, dass der 28-jährige Mittelfeldspieler Reimund Linkert zum Fußball-Oberligisten Budissa Bautzen wechselt. Auch Sebastian Kieback verlässt Lok Leipzig. Der 23-Jährige spielt ebenfalls im Mittelfeld und wechselt zum Landesligisten Einheit Kamenz. Im Vorjahr war Kieback in einer Trainerumfrage zum "Landesligaspieler der Saison" gewählt worden.

rob / js

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.