Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Auswärtsniederlage nun glückloses erstes Heimspiel für Lok Leipzig – drei Punkte für CFC

Nach Auswärtsniederlage nun glückloses erstes Heimspiel für Lok Leipzig – drei Punkte für CFC

Lok Leipzig hat auch zum ersten Heimspiel der Saison am Sonntag eine Niederlage einstecken müssen. Nach 90 Spielminuten stand es 0:2 für die Gäste vom Chemnitzer FC II.

Leipzig. Der Elf von Trainer Mike Sadlo gelang damit auch im zweiten Punktspiel kein Treffer. Im Auswärtsspiel gegen Auerbach hatten die Blau-Gelben vor einer Woche bereits knapp mit 0:1 verloren.

Die Zuschauer im Bruno-Plache-Stadion sahen einen guten Start der Leipziger. Bereits nach vier Minuten versucht sich Racko nach einem Einwurf von der Strafraumgrenze aus, allerdings erfolglos. Der hoffnungsvolle Beginn der Partie aus Sicht der Gastgeber – findet in Minute 16 ein Ende. Nach einem Eckstoß befördert CFC-Mann Felix Paul den Ball via Kopf ins gegnerische Tor. 0:1.

Der Augleichstreffer will nicht fallen. Die beste Chance vergibt Rico Engler in der 22. Minute, als es ihm gelingt, sich im Strafraum gleich gegen drei Gegenspieler durchzusetzen. Der Ball endet jedoch vor der Torlinie an der Brust von Chemnitz-Keeper Maik Ebersbach.

Mitte der zweiten Halbzeit arbeitet sich Lok dann etwas druckvoller auf dem Platz nach vorn. Djibril N’Diayes erarbeitet gleich drei Chancen in wenigen Minuten. Sein Kopfball in der 57. Minute ist jedoch nicht von Erfolg gekrönt. Ebersbach kann den Ball mit einer Parade abwehren.

Die letzte Hoffnung auf den Ausgleich wird in der 88. Minute zerstört. Der CFC nutzt einen Konter und macht seinen Auswärtssieg perfekt, als Felix Schimmel im Strafraum aus zehn Metern unbehindert zum 2:0 Endstand abzieht.

Die nächste Chance auf die ersten Saisonpunkte haben die Blau-Gelben in einer Woche. Dann ist Lok bei Budissa Bautzen zu Gast (Sonntag, 13.30 Uhr).

Lok steht kein leichtes Spiel bevor. Budissa war an den ersten beiden Spieltagen sowohl gegen den VfL Halle (2:0) als auch gegen den FSV Luckenwalde (5:0) siegreich.

Christiane Lösch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.