Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Paul Breitner übernimmt Lok Leipzig – Weltmeister von ´74 leitet Training am Freitag

Paul Breitner übernimmt Lok Leipzig – Weltmeister von ´74 leitet Training am Freitag

Paukenschlag in der Regionalliga: Fußballikone Paul Breitner wird Übungsleiter beim abstiegsbedrohten FC Lokomotive Leipzig. Wie der Verein am Donnerstag bekannt gab, leitet der streitbare Bayer mit der unverwechselbaren Frisur einmalig das Training in Probstheida am Freitag.

Voriger Artikel
Ausverkauf beim 1. FC Lok Leipzig – Verein darf Klub-Logo nicht mehr für Fanartikel nutzen
Nächster Artikel
Großer Bahnhof für Paul Breitner in Probstheida – Fußball-Legende trainiert Lok Leipzig

Fußballikone Paul Breitner wird Übungsleiter beim abstiegsbedrohten FC Lokomotive Leipzig.

Quelle: Andreas Gebert

Leipzig. Grund dafür ist ein Gewinnspiel, das die Lok-Fans gewonnen hatten.

„Für die ganze Mannschaft ist es ein riesen Erlebnis, wenn ein Fuchs wie Paul Breitner das Training übernimmt“, sagte Übergangstrainer Eric Eiselt. Breitner wird um 15 Uhr auf dem Vereinsgelände erwartet, soll sich dann zunächst das Bruno-Plache-Stadion ansehen und gegen 16 Uhr eine öffentliche Einheit auf dem Hauptfeld leiten. Danach ist eine Autogrammstunde für die Fans geplant.

Aktuell ist Breitner, der 1972 Fußball-Europameister und 1974 Weltmeister wurde, Chefscout beim FC Bayern München. Nach dem Rücktritt Berti Vogts´ im Jahr 1998 war der Bayer für wenige Stunden Bundestrainer, ehe der damalige DFB-Präsident Egidius Braun sich in letzter Minute gegen ihn entschied.

Reik Anton

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.