Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwere Aufgabe im Landespokal: Lok trifft auf Chemnitzer FC

Schwere Aufgabe im Landespokal: Lok trifft auf Chemnitzer FC

Hammerlos für den Fußball-Oberligisten 1. FC Lok: Die Blau-Gelben treffen in der zweiten Hauptrunde des Landespokals auf den Titelverteidiger Chemnitzer FC. Das ergab die Auslosung am Freitagnachmittag in Naunhof.

Naunhof/Leipzig. Unklar ist noch, wann die Partie stattfindet. An dem für das Pokalspiel vorgesehenen Wochenende des 9./10. Oktobers steigt das Lokalderby zwischen Lok und dem FC Sachsen.

"Wir sind natürlich klarer Außenseiter in diesem traditionsreichen Duell und haben eigentlich nur eine Chance - die besteht darin, dass wir keine haben", sagte Achim Steffens zum Kräfteverhältnis beider Mannschaften. Der Lok-Trainer sieht aber zumindest im Heimspiel einen kleinen Hoffnungsschimmer: "Ein Vorteil besteht darin, dass mit einer tollen Kulisse vor heimischen Publikum zu rechnen ist."

"Ein schönes Los", freute sich Steffen Kubald, der erste Vorsitzende des Vereins. "Ich freue mich sehr auf dieses Spiel, auch wenn es bereits zu solch einem frühen Zeitpunkt des Wettbewerbs auf uns zukommt." Er erinnerte auch an die letzte Pokal-Saison, als Lok dem späteren Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue erst nach einem späten Gegentreffer in der Verlängerung unterlag. Dieses Spiel habe gezeigt, dass die Elf "an einem perfekten Nachmittag selbst gegen solche Kaliber Akzente setzen, ja sogar bestehen kann." Der jetzige Kontrahent Chemnitzer FC hatte am vergangenen Wochenende im DFB-Pokal für eine Sensation gesorgt und in der ersten Runde den Bundesligisten FC St. Pauli mit einem 1:0 aus dem Wettbewerb gekegelt.

Gegen die Himmelblauen möchte Kubald am liebsten im heimischen Bruno-Plache-Stadion antreten und zeigte sich diesbezüglich  optimistisch. "Wir haben letzte Saison gegen Erzgebirge Aue eindrucksvoll bewiesen, ein solch großes und aufwendig zu organisierendes Spiel problemlos in Probstheida über die Bühne bringen zu können", sagte er.

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 1. FC Lok

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.