Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
BSG Chemie taumelt dem Abstieg entgegen: Niederlage gegen Bischofswerda

BSG Chemie taumelt dem Abstieg entgegen: Niederlage gegen Bischofswerda

Die BSG Chemie Leipzig schlittert dem Abstieg aus der Sachsenliga entgegen. Am Sonnabend setzte es gegen den Bischofswerdaer FV eine 2:3-Niederlage im heimischen Alfred Kunze Sportpark.

Voriger Artikel
Chemie spielt gegen Bischofswerda unter den Augen der 64er Kämpen
Nächster Artikel
Leutzscher Rivalen im Duell: Chemie Leipzig und SG Leutzsch treffen sich wieder zum Derby

Enttäuschte Spieler der BSG Chemie Leipzig.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Matthias von der Weth brachte Chemie vor 600 Zuschauern zunächst in Führung. Gerrit Hamel glich vor der Halbzeit für die Gäste aus. Mit dem Pausenpfiff dann die Führung für Bischofswerda durch Sebastian Heine.

Erik Bader sorgte in der 48. Minute per Strafstoß abermals für den Ausgleich. In der 57. Minute schoss Eric Ranninger das 2:3 für die Gäste. Chemie steht damit weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.

dtb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BSG Chemie

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.