Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kompakt stehen: BSG Chemie Leipzig reist am Samstag nach Radebeul

Kompakt stehen: BSG Chemie Leipzig reist am Samstag nach Radebeul

Am Samstagnachmittag trifft die BSG Chemie Leipzig im Lößnitzstadion auf den Radebeuler BC. Chemie-Trainer Steffen Hammermüller legt für das Spiel (Anpfiff 15 Uhr) erst einmal wert darauf, dass seine Elf kompakt steht.

Leipzig. "Denn der dortige Kunstrasen ist für uns ungewohnt." Deshalb hat er sein Team in der Woche mal auf die reichlich verschlissene "Plastikwiese" des Kunze-Sportparks gebeten.

"Egal wie, verstecken müssen wir uns in Radebeul sicher nicht, wenn wir aggressiv in die Zweikämpfe gehen und hohen Aufwand betreiben, so wie beim 2:0 gegen den FC Eilenburg", glaubt Hammermüller. Der Chemie-Coach hofft zudem, den zuletzt von Durchfall geplagten Thomas Hönemann wieder einsetzen zu können.

Deutlich schlechter stehen die Zeichen hingegen für Tim Krömer, der sich im Training eine Knöchelverletzung zuzog und wohl drei bis vier Wochen pausieren muss.

Frank Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BSG Chemie

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.